Komisch, alles chemisch! Unsere Buchrezension

Kategorie: Stories
Bücher können träumen lassen, inspirieren oder Wissen vermitteln - Das Buch von Mai Thi Nguyen-Kim liefert dir Erklärungen für die Chemie im Alltag (Bild: Doemer-Knaur-Verlag)

Die Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim ist euch vielleicht von ihrem Youtube-Kanal maiLab bekannt. Sie hat ein Buch geschrieben: „Komisch, alles chemisch!“ Lohnt es sich?

Mehr Durchblick dank AR-Brille

Digitalisierung heißt nicht nur, das Smartphone zu beherrschen. Zukunftstechnologien, wie Augmented…

Digitalisierung in der Ausbildung: Vom Papier zum Tablet

BASF in Ludwigshafen hat sich von der Zettelwirtschaft verabschiedet: Viele Vorgänge im Betrieb sind…

In Neuwied gehört Digitalisierung zum Lehrstoff

Die Digitalisierung ist ein Riesen-Thema in Betrieben. Logisch, dass auch Berufsschulen darauf…

Geschichte der Chemie 6: Staudinger, der Spott und die Polymerchemie

Kategorie: Stories
Hermann Staudinger war ein deutscher Chemiker und Nobelpreisträger. In der Polymerchemie gelang ihm der Durchbruch (Foto: Wikipedia, Gemeinfrei)

Hermann Staudinger wurde jahrzehntelang für seine Forschung zur Polymerchemie verspottet. Er ließ sich nicht beirren – was ihm schließlich den Nobelpreis einbrachte.

Chemie-Wissen für Schlaumeier: Warum ersetzen Kunststoffe Metall?

Kategorie: Stories
Leichte Kunststoff-Lamellen: Sie regeln den Luftstrom im Inneren von Fahrzeugen. Bild: Bada

Die Chemie begleitet uns durch den Alltag. Oft wissen wir jedoch nicht, warum Dinge so funktionieren, wie sie es tun. Oder wie viel Chemie in den Produkten wirklich steckt, mit denen wir täglich arbeiten. Wer mehr über die Chemie im Alltag wissen will, der schaut in unseren Blogbeitrag.

Geschichte der Chemie 5: Wie Pflanzen schneller wachsen

Kategorie: Stories
Dünger oder Düngemittel ist ein Sammelbegriff für Reinstoffe und Stoffgemische, die dazu benutzt werden, das Nährstoffangebot für die angebauten Pflanzen zu ergänzen (Foto: PublicDomainPictures, pixabay, CC0)

Dünger gibt es schon ewig – zumindest in Form von Mist. Doch irgendwann reichte der nicht mehr aus für die wachsenden Anbauflächen. Chemiker machten sich auf die Suche nach Lösungen. Und das dauerte.

Der Umwelt-Energie-Führerschein

Kategorie: Stories, Boehringer Ingelheim
Wikipedia: Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme gewährleistet werden soll (Foto: geralt, pixabay, CC0)

In den Bereichen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz setzen immer mehr Unternehmen Maßnahmen um. So auch die Auszubildenden der Firma Boehringer Ingelheim, sie stellten sich unter Anleitung des Umwelt- und Energieberatungszentrums des Landkreises Mainz-Bingen interessanten Fragen zum Thema Ökosystem.

Die chemische Industrie ist die drittgrößte Industrie in Deutschland. Die Ausbildung in der Chemie-Branche bietet eine hervorragende Grundlage für weitere berufliche Entwicklung. Abgesehen davon, dass die Übernahmechancen sehr gut sind, kann es auch danach auf verschiedenen Wegen weitergehen. Unser Chemie-Blog hilft bei der Orientierung und stellt die Chemieberufe und die Chemieunternehmen vor. Wir geben Einblicke in den Alltag der Chemie-Azubis und veröffentlichen Beiträge rund ums Thema Chemie-Wissen.

Du suchst nach einer Chemie-Ausbildung? Dann bist du hier genau richtig. Wir stellen wissenswerte Informationen rund um die Ausbildung in der Chemie-Branche zur Verfügung wie etwa Voraussetzungen, Gehalt, Jobchancen und mehr. Einen erheblichen Teil der Inhalte im Blog machen die Berichte von anderen Chemie-Auszubildenden aus. Hier findest du aktuelle Berichte von Azubis für Azubis, damit du dir selbst einen Eindruck von der Ausbildung in der chemischen Industrie machen kannst. Die Chemie hat viele Gesichter!

Chemie kann man auch als dualen Studiengang belegen! Das duale Studium bereitet dich auf die Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Chemie- und Pharmaunternehmen vor. Nach drei Jahren schließt man das duale Studium mit einem Bachelor of Science ab und es eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsfelder. Erfahre mehr zum Thema duales Studium in der Chemie und stöbere durch die interessanten Blog-Beiträge rund ums duale Chemie-Studium.

In der Chemie-Branche stehen den Interessenten mehr als 50 Ausbildungsberufe zur Auswahl. Neben klassischen und bekannten Ausbildungsberufen wie Chemielaborant und Chemikant kann man sich auch als Elektroniker, Mechatroniker, Mechaniker oder Informatiker ausbilden lassen. In unserem Blog erklären wir den Unterschied zwischen Chemikanten und Chemielaboranten und stellen einzelne Chemieberufe vor.

Mehr als 90 % der Chemie-Branche sind kleine und mittlere Chemieunternehmen. Für Chemie-Begeisterte werden jedes Jahr ca. 9.000 Ausbildungsplätze angeboten. Zurzeit bilden die Chemieunternehmen ungefähr 26.000 Azubis aus. Über 60 Chemiefirmen bloggen auf der Chemie-Azubi.de. Hier erfahrt ihr mehr über die Chemieunternehmen in Deutschland und ihr könnt euch die detaillierten Informationen zur jeweiligen Firma auf der interaktiven Unternehmenskarte anschauen.

Wie soll ein guter Einleitungssatz der Bewerbung aussehen? Wie gehe ich mit Stärken-und-Schwächen-Fragen im Bewerbungsgespräch um? Was muss ich vor Beginn der Ausbildung noch regeln? Wie soll man sich richtig auf einen Übernahmegespräch vorbereiten? Die Antworten auf diese und viele andere wichtige Fragen findet ihr im Blog. Auch die finanziellen Fragen wie etwa die Höhe des Chemikanten-Gehalts oder Informationen zum Chemie-Tarifvertrag dürfen nicht fehlen. Es lohnt sich also auf jeden Fall immer wieder rein zu schauen, denn es kommen permanent neue, interessante und nützliche Informationen für Auszubildende dazu.

Warum schmilzt Eis unter Streusalz?Warum fühlen sich Metalle kalt an? Was passiert beim Mentos-Cola-Experiment? Die Chemie begleitet uns durch den Alltag. Oft wissen wir nicht mal annähernd, warum Dinge so funktionieren, wie sie es tun. Wer mehr über die Chemie im Alltag wissen möchte, der schaue sich in unserem Blog um.

Auch Quereinsteiger haben in der chemischen Industrie gute Chancen. Grundvoraussetzung für Chemie-Quereinsteiger ist neben chemischen bzw. technischen Grundverständnis vor allem eine Menge Motivation: die Weiterbildung findet berufsbegleitend statt. Erfahrt in unserem Blog mehr über die Möglichkeiten einer Umschulung oder Weiterbildung.

Die Gründe für einen Studienabbruch können sehr unterschiedlich sein. „Falsches Fach“, fehlende Praxisnähe oder auch enttäuschte Erwartungen. Soll ich mein Studium abbrechen und eine Ausbildung anfangen? Wer Karriere machen will, muss nicht unbedingt studieren! Die Ausbildung in der Chemie bietet gutes Gehalt und vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.  Wir geben ausführliche Antworten auf die Fragen rund ums Thema Studienabbruch und zeigen, was Studienabbrecher in der Chemie-Branche erwartet.