So gehen die Tarifverhandlungen in der Chemie

Kategorie: Stories, Rheinland-Pfalz

Die Ausbildung in der Chemie ist top. Und das, was am Ende des Monats auf das Konto kommt, auch. Die Höhe der Löhne und Ausbildungsvergütungen werden in den Tarifverhandlungen beschlossen. Tarif...was? Zu kompliziert? Stress? Nein, wir erklären die Tarifverhandlungen in der Chemie - in 2:30 Minuten.

So gehen die Tarifverhandlungen in der Chemie

Heute haben die Tarifverhandlungen in die Chemie begonnen: Der Hauptvorstand der Gewerkschaft IG BCE hat in Hannover die Eckpunkte für die Chemie-Tarifrunde 2016 gesetzt und die Forderungsempfehlung beschlossen. Danach sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 5 Prozent steigen.

Die Arbeitgeber antworteten sofort: „Die wirtschaftliche Lage unserer Branche lässt keine großen Sprünge zu“, kommentiert BAVC-Hauptgeschäftsführer Klaus-Peter Stiller die heute vorgelegte Forderungsempfehlung der IG BCE für die Tarifrunde 2016. „Wir erwarten kaum mehr als Stagnation in der Chemie. Wenn es gut läuft, gelingt es uns, den Umsatzrückgang des letzten Jahres wieder aufzuholen.“

Und wie geht es nun weiter? Wir erklären es in unserem Video.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen