Dein Karriereauftakt in der Lackindustrie

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Lacklaborant(in), Industriekaufmann(-frau), Chemikant(in), Jansen Lacke+Farben

Die Bewerbungspahse für duale Ausbildungsberufe läuft schon! Ihr könnt euch nun für eine Ausbildung ab Herbst 2020 bewerben. Hier erklären drei Azubis von Jansen, ein Farb- und Lackhersteller, wie ihre Ausbildung als Lacklaborant, Chemikant oder Industriekaufmann (alle Berufe natürlich m/w/d) aussieht.

Die Lackindustrie bietet dir vielfältige Ausbildungsberufe - Bewirb dich jetzt und starte deine Karriere! (Foto: Jansenlacke)

Die Lackindustrie bietet dir vielfältige Ausbildungsberufe - Bewirb dich jetzt und starte deine Karriere! (Foto: Jansenlacke)

Drei Azubis von Jansen erklären hier ihren Ausbildungsberuf. Danach erfahrt ihr, wohin ihr eure Bewerbung senden könnt. Und am Ende haben wir für euch noch ´ne Menge Bewerbungstipps.

Lacklaboranten – mehr Farbe in deinem Leben

Lacklaboranten sind Angestellte eines Labors. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Herstellung, Optimierung, Prüfung und Anwendung von Farben/Lacken. Einfach nur Farbe anmischen gehört längst der Vergangenheit an! Dieser Beruf ist vielfältig und bietet verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten z. B. zum Chemotechniker oder Farb- und Lacktechniker.

„Meine Vorliebe für naturwissenschaftliche Zusammenhänge und Problemlösungen kann ich im Entwicklungslabor perfekt ausleben. Meine Kollegen unterstützen mich dabei rund um die Uhr. Das Lernen fördert Jansen mit betriebsinternen und betriebsübergreifenden Azubi-Runden. Für den ChemieAzubi habe ich meinen Ausbildungsalltag in einem Video festgehalten - ihr solltet es euch anschauen ;).“ Michael, zukünftiger Lacklaborant

Chemikant – Verantwortung und Perspektive

Zu den Aufgaben eines Chemikanten zählt die Herstellung von chemischen Produkten, die Steuerung der Produktionsanlagen sowie die Sicherung der Produktqualität. Dazu gehört zum Beispiel das eigenverantwortliche Fahren von Anlagen sowie Abfüllarbeiten und die Gewährleistung eines optimalen Produktionsprozesses. Im Arbeitsalltag ist auch immer die Produkt- und Arbeitssicherheit sowie der Umweltschutz zu beachten. Hier erklären wir dir ausführlicher die Ausbildung zum Chemikanten.

„Mich haben die Perspektiven überzeugt. Nicht nur, dass ich in einer Zukunftsbranche arbeite. Jansen besetzt fast alle Führungspositionen mit Mitarbeitern, die hier eine Ausbildung gemacht haben.“ Jessy, Chemikant

Industriekaufmann – Abwechslung im Arbeitsalltag

Industriekaufleute sind zuständig für die Durchführung und Überwachung der verschiedenen kaufmännischen Aufgabenbereiche. Weitere Ausbildungsinhalte sind die fachgerechte Beratung und Betreuung von Kunden, Verwendung modernen Kommunikations- und Medientechniken, Bedarfsermittlung zum Einkauf von Produkten oder Dienstleistungen. Betriebswirtschaftliche Inhalte, Rechnungswesen und die Analyse von Marktpotenzialen stehen ebenso auf dem Ausbildungsplan.

„Ich bin begeistert, wie vielfältig die Ausbildung hier ist. Ich durchlaufe alle Abteilungen. Selbst im Versand, in der Produktion und in der Forschung verbringe ich meine Lehre. Den Prozess von der Herstellung bis zum Abverkauf eines Spezialprodukts kenn ich mittlerweile richtig gut.“ Bianca, angehende Industriekauffrau

 

Du möchtest auch für Jansen arbeiten? Dann sende deine Unterlagen an Jansen! Die Kontaktdaten deiner Ansprechpartnerin Anja Jungbluth sind im Unternehmensprofil! Und ein Tipp: Kennst du schon die Kampagne „Wir sind Farbe“ der Lackindustrie? Ein Besuch auf der Homepage oder auf Instagram lohnt sich.

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung:

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Gut durchdachte Lösungen von Jansen erleichtern jeden Tag die Arbeit des professionellen Malers. Mit dem Maler für den Maler ist unser Anspruch. Unser Erfolg basiert auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Farbenfachhandel. Weitere Informationen unter www.jansen.de

Ansprechpartner

Anja Jungbluth, Jansen Lacke
Anja Jungbluth
Personalabteilung
P. A. Jansen GmbH u. Co. KG Maler-Spezialprodukte
Hochstadenstraße 22
53474 Ahrweiler
Tel: +49 (0) 2641-3897-29
Fax: +49 (0) 2641-3897-28
ajungbluth@jansen.de