Der Chemie-Blog für Ausbildung und duales Studium

Berühmte Chemiker: Die Erfinderin der lebensrettenden Faser

Kategorie: Stories, Baden-Württemberg
Die Superfaser "Kevlar" wird in Schutzanzügen, Helmen und Flugzeugen eingebaut und rettete bis heute unzähligen Menschen das Leben (Bild: Pixabay).

Eigentlich wollte Stephanie Kwolek nach ihrem Chemie-Abschluss Ärztin werden. Um das Studium zu finanzieren, nahm sie einen Job bei einer Reifenfirma an. Doch bald änderte die junge Frau ihre Pläne: Sie blieb der Arbeit im Labor treu und entwickelte Aramid-Fasern. Bekannt wurden diese Fasern später als Kevlar.

Berühmte Chemiker: Die Erfinderin der lebensrettenden Faser

Kategorie: Stories, Baden-Württemberg
Die Superfaser "Kevlar" wird in Schutzanzügen, Helmen und Flugzeugen eingebaut und rettete bis heute unzähligen Menschen das Leben (Bild: Pixabay).

Eigentlich wollte Stephanie Kwolek nach ihrem Chemie-Abschluss Ärztin werden. Um das Studium zu finanzieren, nahm sie einen Job bei einer Reifenfirma an. Doch bald änderte die junge Frau ihre Pläne: Sie blieb der Arbeit im Labor treu und entwickelte Aramid-Fasern. Bekannt wurden diese Fasern später als Kevlar.

Als Azubi verschuldet

Kategorie: Stories
Es gibt viele Anzeichen, an denen ihr erkennen könnt, dass ihr Schwierigkeiten mit den Finanzen habt (Foto: Steve Halama, Stocksnap, CC0).

Viele Jugendliche erhalten in der Ausbildung ihr erstes eigenes Einkommen und müssen lernen, verantwortungsvoll mit dem Geld umzugehen. Hier lest ihr, worauf ihr achten müsst – und wer euch hilft, wenn ihr Schulden habt.

Ich habe viele praktische Eindrücke gesammelt

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Biologielaborant(in), AbbVie
Sandro wird Biologielaborant - diesen Beruf bildet AbbVie in Ludwigshafen aus (Foto: AbbVie).

Seit einigen Monaten macht Sandro Lauss eine Ausbildung bei AbbVie als Biologielaborant. Nicht nur in der Männer-WG, in der er seit Beginn mit einem Auszubildenden der BASF lebt, läuft es gut, auch in Schule und Betrieb fühlt er sich richtig wohl.

Azubi-Umzug: Südwest-Team mit dabei

Kategorie: Stories, Rheinland-Pfalz, SÜDWEST Lacke+Farben
Die Azubis beim Latäre-Umzug (Foto: Südwest Lacke).

Die Azubis von Südwest haben mit dem Firmenfahrzeug des eigenen Azubi-Unternehmens am Lätare-Umzug in Böhl-Iggelheim teilgenommen und den Winter verbrannt. Was sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr in unserem Blog.

Eine explosive Mischung – wenn die Chemie stimmt

Kategorie: Stories
So sieht das Experiment dann aus (Foto: Scott Robinson, flickr, CC By 2.0).

Es gibt nichts, was es nicht gibt auf YouTube, Facebook oder im TV: Katzenvideos, Schminktutorials oder waghalsige Experimente. Ein Klassiker ist der Mentos-Vulkan. Man nehme eine Flasche Cola light und ein Mentos mit der Geschmacksrichtung seiner Wahl und bringe beides zusammen – der Effekt kann sich sehen lassen. Je mehr Mentos verwendet werden, desto höher wird die Colafontäne. Warum es dazu kommt, lest ihr hier.

Vitamin C – ein Allroundpaket für deinen Körper

Kategorie: Stories, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz
Limetten und Zitronen enthalten viele Vitamine (Foto: @hoachld, unsplash, C0).

Das duftet - ein Berg aus Zitronen und Limetten. Diese Früchte sind voller Vitamine; vor allem Vitamin C. Tatsächlich ist die sogenannte Ascorbinsäure sehr wichtig für den menschlichen Körper. Aber Vorsicht: Zu viel davon ist auch nicht gut.

Abschlussprüfung - hier erfahren angehende Industriekaufleute mehr

Kategorie: Ausbildung, Stories, Rheinland-Pfalz, Chemikant(in), Kaufmann(-frau) für Bürokommunikation, Kaufmann(-frau) Groß- und Außenhandel, Produktionsfachkraft Chemie, SÜDWEST Lacke+Farben
Die IHK-Prüferin hat ihre Karriere mit einer Ausbildung als Industriekauffrau begonnen (Foto: Südwest).

Janine Schneider ist nicht nur Leiterin der kaufmännischen Ausbildung bei Südwest Lacke, sie ist ehrenamtlich im Prüfungsausschuss der IHK tätig. In einem Gespräch hat sie uns verraten, worauf Azubis bei IHK-Prüfungen achten sollten.

Möglichkeiten in der Chemie

Kategorie: Stories
In welche Richtung soll es gehen? Für die Entscheidung braucht man gute Argumente (Foto: Isaque Pereira, pexels, CC0).

Ein Ausbildungsplatz in der Chemiebranche muss einige Vorurteile überstehen, bis er in die engere Wahl genommen wird: Chemie ist bäh, die Ausbildung sowieso zu schwer, die Arbeit viel zu abstrakt. Aber es lohnt sich trotzdem: die Vorteile haben wir hier zusammen gefasst.

Wo Fachkräfte gesucht werden

Kategorie: Stories, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz
Immer öfter haben Unternehmen Probleme, passende Kandidaten für ihre offenen Stellen zu finden (Foto: aniset, pixabay, CC0).

Eigentlich sieht es zurzeit gut aus für die, die gerade einen Job suchen: Deutschlandweit können Firmen etwa jede zweite Stelle nur schwer besetzen. Das betrifft vor allem Engpassberufe. Die interaktive Karte zeigt, wo Fachkräfte gesucht werden.

Duale Ausbildung in Mexiko nach deutschem Vorbild

Kategorie: Ausbildung, Stories, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz
Die duale Ausbildung in Mexiko findet vor allem in technischen Berufen statt (Foto: Viktor Hanacek, Picjumbo CC0).

In den letzten Jahren werden in Mexiko immer mehr Azubis nach dem Vorbild des deutschen dualen Ausbildungsmodells ausgebildet. Warum? Es trägt dazu bei, dass die Arbeitslosigkeit unter mexikanischen Jugendlichen sinkt und auch der Fachkräftemangel in den Unternehmen weniger wird.

Wenn die Chemie es krachen lässt

Kategorie: Stories
Spektakulär: das Feuerwerk über dem Fluss (Foto: m.Lu fotos, flickt, CC BY 2.0).

Für einige von Euch gehört Chemie in der Schule nicht gerade zu den Lieblingsfächern. Zu oft geht es im Unterricht vor allem darum, Stoffeigenschaften, Periodensystem und Atommodell auswendig zu lernen. Langweilig, sagen die meisten. Doch die Chemie hat im Alltag sehr viel Interessantes zu bieten – man muss nur die Augen offenhalten.

Glänzende Bedingungen

Kategorie: Ausbildung, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Pharmakant(in), SBG Dresden
Für die Pharmakanten im ersten Ausbildungsjahr steht Laborarbeit auf der Tagesordnung. Hier sind die beiden Azubis an ihrem Ausbildungsplatz und in ihrer PSA-Montur (Foto: Rempe).

Silvio Beier und Tuan Le Duc haben das große Los gezogen: Die beiden Pharmakanten-Azubis haben eine Lehrstelle bei renommierten Pharmaunternehmen bekommen und absolvieren einen Teil ihrer Ausbildung im neuen hochmodernen Pharmazietrainingszentrum der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe in Dresden.