Die Ausbildung bei den Gebrüdern Rhodius

Die Unternehmensgruppe Gebrüder Rhodius ist mit ca. 400 Mitarbeitern eines der größten mittelständischen Unternehmen der Voreifel. Mehr als 175 Jahre Gebrüder Rhodius bedeutet über mehrere Generationen hinweg Arbeit und Lohn für viele Leute aus dem Brohltal und den angrenzenden Regionen.

Einfach durch die Blogartikel scrollen und lesen, was die Azubis & Co über ihre Ausbildung berichten. Wenn ihr einen Artikel lest, findet ihr auf der rechten Seite mehr Themen rund um die Ausbildung und Bewerbung. Freie Ausbildungsstellen findest du auf Elementare Vielfalt.

Hier sind Tipps&Tricks rund um die Bewerbung:

Ausbildung in der Chemie: Lebensmitteltechnik

Kategorie: Stories, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Rhodius
Unser Azubi mitten zwischen Dosen, die grade befüllt worden sind. Er erklärt euch, wie vielseitig der Job als Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist. (Foto: sl)

Habt ihr euch schonmal gefragt, wer eigentlich eure Drinks in Flaschen und Dosen abfüllt? Höchste Zeit, auf die Lebensmitteltechniker anzustoßen!

Mysterium Berufsschule: Was kommt da auf euch zu?

Kategorie: Rheinland-Pfalz, Stories, Rhodius
Nicht verzweifeln - Berufsschule ist nicht so schlimm (Foto: Ryan McGuire, gratisography, CC0)

Keinen Bock mehr auf Schule – das ist für viele Jugendliche Grund genug, sich auf eine Berufsausbildung zu freuen. Doch ganz ohne Unterricht geht es auch dort nicht. Wegen der Berufsschule müsst ihr euch aber keine Sorgen machen.

Mechatroniker: Einfach Drauflostüfteln ist nicht

Kategorie: Stories, Rheinland-Pfalz, Mechatroniker(in), Rhodius
Mechatroniker stellen Anlagen zusammen und bearbeiten dazu auch die Bauteile. (Foto: Azboomer, Pexels, CC0)

Nachdem Tim seinen Realschulabschluss gemacht hatte, bewarb er sich bei mehreren Firmen um ein Praktikum – um auszutesten, was er nun beruflich machen will. Bei Rhodius Schleifwerkzeuge in Burgbrohl gefiel es ihm am besten. Über die Ausbildung bloggt er regelmäßig.

Rückblick auf sechs Monate Ausbildung: Erwartungen übertroffen

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Industriekaufmann(-frau), Rhodius
Moritz Pöch hat im letzten Sommer bei Rhodius eine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen (Foto: privat).

Moritz Pöch hat vor circa einem halben Jahr bei Rhodius eine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Damals hat er uns erzählt, wie die Umstellung vom schulischen Alltag in den Ausbildungsalltag verlaufen ist. Jetzt haben wir ihm nochmal fünf Fragen zugeschickt und sind gespannt, was er in den letzten Monaten erlebt hat. Dieser Blogbeitrag ist Teil der Blogserie "5 Fragen an...". Wir starten jetzt mit dem zweiten Teil, in dem die Azubis auf ihr erstes halbes Jahr zurückblicken.

„Auf den Export freue ich mich ganz besonders."

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Bürokaufmann(-frau), Rhodius
Über seine ersten Tage als Azubi spricht Kaufmann in spe Moritz Pöch (Foto: Rhodius).

Der 1. August bzw. 1. September war für viele der Startschuss das neue Leben als Azubi. In unserer Serie "5 Fragen an ..." haben wir die Chemie-Azubis gefragt, wie der erste Arbeitstag war, wie die Umstellung vom schulischen Alltag zum Ausbildungsalltag stattgefunden hat und was die größten Herausforderungen sind. Den Anfang macht Moritz Pöch, der nach seiner Fachhochschulreife jetzt den Industriekaufmann lernt.