Das war 2015 - Unser Blogrückblick

Kategorie: Stories, Werkzeugmechaniker(in)

Heute läutet der Chemie Azubi die Winterpause ein. Was wäre da passender, als ein Jahresrückblick? Es hat Spaß gemacht, die Highlights aus diesem Jahr noch einmal anzusehen. Für Sie also heute als Ausklang zusammengefasst:

Der Chemie-Azubi-Blog geht heute in die Winterpause. Wir sind Anfang Januar zurück (Foto: Tim Reckmann, flickr, CC BY-NC-SA 2.0).

Der Chemie-Azubi-Blog geht heute in die Winterpause. Wir sind Anfang Januar zurück (Foto: Tim Reckmann, flickr, CC BY-NC-SA 2.0).

Neues Land: Kim Kebrich an ihrem Arbeitsplatz in Melbourne, Australien. Viele Azubis und Dualis waren im Ausland und bloggten darüber (Foto: Kebrich).

Neues Land: Kim Kebrich an ihrem Arbeitsplatz in Melbourne, Australien. Viele Azubis und Dualis waren im Ausland und bloggten darüber (Foto: Kebrich).

Neuer Beruf: Pharmakantin Carmen Beckmann vor einer Säule mit Tabletten, die im Rahmen eines Azubi-Projektes für die Ausstellung Herzblut im Technoseum hergestellt wurden (Foto: Beckmann).

Neuer Beruf: Pharmakantin Carmen Beckmann vor einer Säule mit Tabletten, die im Rahmen eines Azubi-Projektes für die Ausstellung Herzblut im Technoseum hergestellt wurden (Foto: Beckmann).

Einsatz für die Ausbildung: Michael Kundel ist Vorstandsvorsitzender der Renolit SE in Worms. Seine Karriere begann er mit einer dualen Ausbildung (Foto: Renolit SE).

Einsatz für die Ausbildung: Michael Kundel ist Vorstandsvorsitzender der Renolit SE in Worms. Seine Karriere begann er mit einer dualen Ausbildung (Foto: Renolit SE).

Hilfe bei Problemen: Wenn es nicht rund läuft, schlägt das auf die Stimmung. Das Thema Probleme in der Ausbildung hatten wir im Juli (Foto: Shannon Pat Pilon, flickr).

Hilfe bei Problemen: Wenn es nicht rund läuft, schlägt das auf die Stimmung. Das Thema Probleme in der Ausbildung hatten wir im Juli (Foto: Shannon Pat Pilon, flickr).

Ausbildungsmesse: Viel war los auf dem Stand Nummer 147. Die Impressionen sind im Mini-Film im Blogbeitrag.

Ausbildungsmesse: Viel war los auf dem Stand Nummer 147. Die Impressionen sind im Mini-Film im Blogbeitrag.

Kurz und Knapp: Das letzte Jahr war super. Wir konnten über so viele interessante Azubis und Dualis, engagierte Ausbilder und viele andere außergewöhnliche Menschen bloggen. Sie haben uns gezeigt, wie viele Gesichter die Chemie hat. Hier ist unser Blogrückblick.

Unsere Highlights und beliebtesten Blogbeiträge

Dabei sind wir über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus gegangen. Viele Azubis und Dualis haben aus dem Ausland berichtet. So wie Kim Kebrich, die Projektingenieurin, die für Fuchs Lubritech in Australien war. In No worries, mate bloggte sie über ihr duales Studium und das Ausland. Mehr darüber, wer mit seiner Ausbildung ins Ausland ging, schrieben wir im Themenschwerpunkt.

Immer wieder entdeckt der Chemie Azubi interessante Berufe. In diesem Jahr sind neue hinzugekommen, wie der Werkzeugmechaniker. Oder die Pharmakanten, die bei der Herstellung von Tabletten helfen.

Am meisten interessierte die Blogleser der Klassiker: Chemikant oder Chemielaborant? Daher brachten wir immer wieder Blogbeiträge dazu. So wie der Chemikant - ein Beruf mit Verantwortung.

Es ist uns wichtig zu zeigen, dass Ausbildung eine hervorragende Grundlage für einen erfolgreichen Berufseinstieg bieten kann. Dabei half uns auch Michael Kundel, der als Azubi seine Karriere begann und nun Vorstandsvorsitzender ist. Viele Betriebe setzen sich für ihre Azubis ein und sorgen für Zusammenhalt und Teamgeist. Auch, wer sein Studium abbricht und eine Ausbildung beginnt, ist willkommen. Und wer Probleme in der Ausbildung hat: hier haben wir das häufig gelesene Thema auf dem Blog.

Unser persönliches Highlight war die Ausbildungsmesse Sprungbrett, für die wir dieses Jahr sogar interviewt wurden. Zu finden ist der Beitrag bei der lukom. Die Bilder haben wir hier. Auch 2016 werden wir wieder in Ludwigshafen dabei sein.

Winterpause

Der Chemie-Azubi freut sich auf 2016 und wünscht allen Bloglesern erholsame freie Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bis zum 04. Januar 2015 machen wir Winterpause. Am 31. Dezember fliegen wieder Silvester-Raketen in die Nacht. Daher bloggen wir über Pyrotechnik und wie sie funktioniert. Am 04. Januar verraten wir die Vorsätze des Chemie Azubis. Danach geht es normal weiter: immer dienstags, donnerstags und samstags.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen