ChemieAzubi besucht Azubi: Was machen Elektroniker?

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Elektroniker(in) für Betriebstechnik, Grace

Laboranten und Chemikanten führen zwar die Liste der typischen Berufsbilder an, doch die Chemiebranche hat noch viele weitere sehr interessante Berufsbilder auf Lager – z. B. Elektroniker für Betriebstechnik. ChemieAzubi besucht einen Azubi im Unternehmen Grace und spricht über die Aufgaben und Berufschancen eines Elektronikers.

Edwin plaudert mit Reporterin Lisa über seine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (Foto: ChemieAzubi)

Edwin plaudert mit Reporterin Lisa über seine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (Foto: ChemieAzubi)

Elektriker für Betriebstechnik sind quasi "Hüter des Stroms" (Foto: jarmoluk, pixabay, CC0)

Wir sind es gewohnt, Strom einfach aus der Steckdose zu bekommen, doch damit dieser Luxus funktioniert, gibt es Elektroniker. Auch produzierende Unternehmen brauchen natürlich eine Stromversorgung. Besonders die Anlagen müssen zuverlässig funktionieren. Dafür sind Elektroniker für Betriebstechnik zuständig. Sie warten und reparieren Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung und Gebäudesystemtechnik bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Sie programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen, organisieren die Anlagemontage und überwachen die Arbeit von Dienstleister.

Du bist quasi der „Hüter des Stroms“

Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik finden Beschäftigung in Unternehmen, die produktions- und Betriebsanlagen einsetzen aber auch bei Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen, in Betrieben der Elektroinstallation sowie in Betrieben der Energieversorgung.

Ausbildung im Überblick:

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung (Betrieb und Schule)
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Prüfung: IHK

Voraussetzung für die Ausbildung:

  • Realschulabschluss oder ein sehr guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Informatik
  • Gute Hand-Augen-Koordination
  • Sorgfältiges und genaues Arbeiten

Ausbildungsinhalte:

  • Anfertigen von mechanischen Teilen und Verbindungen
  • Instandhaltung von Anlagen und Energietechnik
  • Messen von Gleich- und Wechselgrößen
  • Montieren, Verdrahten und Installieren von Anlagen der Energietechnik
  • Prüfen und Einstellen von Baugruppen und Geräten
  • Verlegen und Anschließen von Leitungen und Kabeln
  • Vorbereiten und Abschließen von Montagearbeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d)
  • Techniker für Elektrotechnik (m/w/d)
  • Technischer Fachwirt/Betriebswirt (m/w/d)
  • Geprüfter Prozessmanager (m/w/d)
  • Falls du ein (Fach-)Abitur hast, ist ein Studium im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik oder Energietechnik möglich
  • Ingenieur der Elektrotechnik

Vorteile einer Ausbildung in der Chemiebranche:

  • Die Chemische Industrie ist die drittgrößte Industrie in Deutschland
  • Jedes Jahr werden ca. 9.000 Ausbildungsplätze angeboten
  • Die Auswahl an Ausbildungsberufen ist riesig, es gibt über 60 verschiedenen Berufe
  • Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Die Rahmenbedingungen der Chemiebranche
  • Sicherheit geht vor
  • Attraktive Verdienste, als Grundlage dient der Tarifvertrag
  • Vielfältige Sozialleistungen


Falls du noch Tipps für deine Bewerbung brauchst, haben wir hier tolle Artikel für dich:

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Grace in Worms vereint Produktion, Vertrieb und Forschungszentrum. Von hier aus betreuen wir Märkte in Europa, Afrika, im Mittleren Osten und teilweise im asiatischen Raum. Unsere Produkte werden als Zusatzstoffe in verschiedenen Endprodukten in der Baustoff und auch Lebensmittelindustrie verwendet.

Ansprechpartner

Sascha Kretz
Sascha Kretz
Ausbildungsleiter
Grace Europe Holding GmbH
In der Hollerhecke 1
67547 Worms
Tel: +49 (0) 6241 403 1677
Fax: +49 (0) 6241 403 90 1677
sascha.kretz@grace.com