Berufe in der Chemie - Elektroniker

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Elektroniker(in) für Automatisierungstechnik (HWK), Elektroniker(in) für Betriebstechnik, Chemische Fabrik Budenheim

Jeder Handgriff sitzt. Professionell und wohlüberlegt geht Pascal Kalbfuß - angehender Elektroniker - an Schaltschränke und Roboter. Der junge Auszubildende erzählt, was ihm am Job gefällt und warum er es spannend findet, Elektroniker in einem Chemiebetrieb zu sein.

Elektroniker werden in der Chemie gesucht. Denn wie sollen Anlagen ohne Stromversorgung fahren?

Pascal Kalbfuß, ein junger Auszubildender in Budenheim, spricht in unserem Ausbildungs-Video über seine Motivation, über Herausforderung und Verantwortung. Bereits als Auszubildender weiß er um die Bedeutung seines Berufes: elektrischen Strom sieht man nicht und doch treibt diese mächtige Kraft Maschinen und Anlagen an. Und die Anlagen der Chemie prägen das Bild der Branche.

Als Elektroniker sieht der Azubi in der Matrix aus bunten Kabeln und Schaltern den tieferen Sinn. Er wartet und repariert Anlagenteile, Roboter und auch selbstfahrende Autos. Und er behebt jede Störung schnell und zuverlässig. Denn ein Ausfall in der Produktion hat Folgen, weiß Pascal zu berichten.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Die Chemische Fabrik Budenheim KG ist ein mittelständisches, familiengeführtes Chemieunternehmen mit der Zentrale in Budenheim bei Mainz und mehreren internationalen Niederlassungen. Wir sind einer der Weltmarktführer in der Herstellung und Vermarktung von hochwertigen Phosphaten und Spezialchemie. Als Teil der Oetker-Gruppe ist unser Denken und Handeln durch nachhaltigen und umweltbewussten Einsatz der unterschiedlichen Ressourcen geprägt.

Ansprechpartner

Kathrin Scheitza
Personalmarketing
Chemische Fabrik Budenheim KG
Rheinstraße 27
55257 Budenheim