Azubis auf Festtagsmission: Ein Weihnachtsmarkt für Budenheim

Kategorie: Stories, Rheinland-Pfalz, Chemische Fabrik Budenheim

Ronja Beuter ist bereits in absoluter Festtagsstimmung – im Gegensatz zu den Jahren zuvor. Woher die Weihnachtsstimmung kommt? Ronja plante mit anderen Azubis einen Weihnachtsmarkt für ihre Kollegen. Lest hier, was die Budenheimer auf die Beine gestellt haben.

Die Azubis haben für die Kollegen einen Weihnachtsmarkt mit allem Drum und Dran organisert - mit Würstchen und Punsch und viel Herzblut. (Foto: Budenheim)

Die Azubis haben für die Kollegen einen Weihnachtsmarkt mit allem Drum und Dran organisert - mit Würstchen und Punsch und viel Herzblut. (Foto: Budenheim)

Die Azubis haben für die Kollegen einen Weihnachtsmarkt mit allem Drum und Dran organisert - mit Würstchen und Punsch und viel Herzblut. (Foto: Budenheim)

Die Azubis haben für die Kollegen einen Weihnachtsmarkt mit allem Drum und Dran organisert - mit Würstchen und Punsch und viel Herzblut. (Foto: Budenheim)

Ein Weihnachtsmarkt auf dem Werksgelände - das gibt es nicht oft! Aber: In diesen Genuss kamen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Chemischen Fabrik Budenheim letzte Woche. Das Event schenkte den Budenheimern in der stressigen Vorweihnachtszeit ein bisschen Ruhe und Gelassenheit.

Geplant wurde der Markt von den Azubis. Sie haben auf Instagram für den #ChemieAzubi alles in einer Story festgehalten - schaut in das Highlight "Weihnachtsmarkt". :-)

Alle Berufe wurdnen in die Organisation einbezogen. Mehr über die Arbeit als Elektroniker, als PFK Chemie, als Chemikant erfahrt ihr übrigens bei uns im Blog.

Ronja Beuter mischt bei den Weihnachtsevent-Planungen federführend mit. Die 24-Jährige lernt den Beruf der Industriekauffrau. „Mit der Organisation für den Markt haben wir im August angefangen“, verrät sie. Seitdem haben die Azubis und Fachabteilungen einiges auf die Beine gestellt.

Hütten und Punsch fürs Weihnachtsfeeling

Drei richtige Weihnachtsmarkt-Buden gab es auf dem Werksgelände. In den Buden gab es alles, was auf einen Weihnachtsmarkt gehört: z.B. Suppen und Würstchen von einem regionalen Metzger und natürlich auch warme Getränke. Promille hat der Punsch natürlich nicht: „Auf dem Werksgelände herrscht absolutes Alkoholverbot.

Neues Kleid für die Tanne

Natürlich wurde der Eventort zu dem besonderen Anlass auch ordentlich geschmückt – darin haben die Budenheim-Azubis schließlich schon Erfahrung: Ihre Festtagsmission im letzten Jahr lautete „Weihnachtsbaum-Neugestaltung“. Auch in diesem Jahr haben sie die Tanne ordentlich behangen - habt ihr die Story auf Instagram und Facebook gesehen?

Statt unter lieblosem Klimbim zu ersticken, erstrahlt der Budenheim-Baum in der Empfangshalle in blau-weiß - den Farben des Unternehmens. „Das kommt super bei den Mitarbeitern an“, berichtet Ronja. Ein bisschen fies: Die Geschenke, die unter der Tanne zu finden sind, sind leider nur Attrappen. Gemein...!

Weihnachtszeit im Betrieb

Der Weihnachtsmarkt fand im Rahmen eines Azubiprojektes statt. Initiiert wurde dies aus dem Bereich Ausbildung mit dem Hintergrund, berufsübergreifend zusammen zu arbeiten und Projektluft zu schnuppern. Zudem ist es auch einfach schön, wenn sich die Mitarbeiter vor Weihnachten noch einmal versammeln können. Wenn ihr euch auch noch in Feststimmung versetzen wollt, verraten wir hier, wie viel Deko erlaubt ist.

Ronja findet es ohnehin wichtig, dass die Vorweihnachtszeit im Unternehmen nicht ausgeblendet wird: „Man hält sich ja schließlich einen Großteil der Zeit im Betrieb auf – und kriegt die Feststimmung sonst nur am Wochenende mit.“

Überraschung für den guten Zweck

Lange waren die Planungen ein Geheimnis. „Das sollte schließlich eine Überraschung sein.“ Eine zweite Überraschung war, wohin die Erlöse aus dem Weihnachtsmarkt gehen: Die Mitarbeiter zahlen für den Schmaus einen kleinen Obolus, der dann einer Einrichtung zu Gute kommen wird, die sich für einen guten Zweck einsetzt

Kommentare
  • JürgenM
    21. Dezember 2018 um 00:12 Uhr
    Tolle Aktion! Das gab es noch nie bei Budenheim! Hat mich sehr gefreut. Vielen Dank! Bitte wiederholen.
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Budenheim ist ein global tätiges Spezialchemieunternehmen mit Produktionsstätten in Budenheim/Deutschland, Shanghai/China, Monterrey/Mexiko, Columbus/USA, La Zaida und Valencia/Spanien. Mit seinem innovativen Produkt- und Serviceportfolio bietet Budenheim nachhaltige Lösungen für vielfältige Anwendungen. Hierzu zählen die Bereiche Ernährung, Gesundheit, Sicherheit und Ressourcenschonung. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt der Chemiespezialist Lösungen für ein besseres Leben und setzt so die Grundlage für nachhaltige Profitabilität. Budenheim erzielt einen jährlichen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter.

Ansprechpartner

Sebastian Sprengler
Personalmarketing
Chemische Fabrik Budenheim KG
Rheinstraße 27
55257 Budenheim
Tel: +49 (6139) 89 864
sebastian.spengler@budenheim.com
<div id="miniMap" class="news-company-map" style="height:150px;"></div> <script> function initMiniMap() { var myLatLng = {lat: 50.0285508, lng: 8.1703089}; var map = new google.maps.Map(document.getElementById('miniMap'), { zoom: 10, center: myLatLng }); var marker = new google.maps.Marker({ position: myLatLng, map: map, title: 'Chemische Fabrik Budenheim KG', url: 'https://www.google.com/maps/search/chemische+fabrik+budenheim+kg%2Brheinstrasse+27%2B55257%2Bbudenheim/@50.0285508,8.1703089,9z?hl=de' }); google.maps.event.addListener(marker, 'click', function() { window.location.href = this.url; }); } </script> <script src="https://maps.googleapis.com/maps/api/js?key=AIzaSyBYbsmsOlx-v9TPEYs1pOQRqM77odLPxU0&callback=initMiniMap" async defer ></script>