Frauen-Zukunftstag - Vorurteile abbauen und Möglichkeiten zeigen

Kategorie: Michelin Reifenwerke Bad Kreuznach

Michelin in Bad Kreuznach bietet immer wieder Info-Tage für Frauen an. Am 20.September können sie sich wieder typische Männerberufe anschauen. Michelin geht es vor allem darum, Vorurteile abzubauen. Die Anmeldung läuft noch bis 18. September. Wer Interesse hat, sollte sich beeilen: es gibt nur 50 Plätze.

Silvia Müller (links) erläuterte den Besucherinnen beim ersten Frauen-Zukunftstag ihre damalige Tätigkeit im Prüflabor der Mischungsherstellung. Später nutzte sie die Entwicklungsmöglichkeiten bei Michelin, um in die Abteilung zu wechseln, die die i

Silvia Müller (links) erläuterte den Besucherinnen beim ersten Frauen-Zukunftstag ihre damalige Tätigkeit im Prüflabor der Mischungsherstellung. Später nutzte sie die Entwicklungsmöglichkeiten bei Michelin, um in die Abteilung zu wechseln, die die innovative Versiegelungsmischung für den Pannenschutzreifen MICHELIN Selfseal® fertigt (Foto: Michelin).

"Wir wollen mit diesem Informationstag vor allem Vorurteile abbauen. Viele wissen gar nicht, dass es geeignete Arbeitsplätze in unseren Fertigungsbereichen gibt. Letztendlich wünschen wir uns, dass mehr Frauen die Möglichkeit ins Auge fassen, bei uns zu arbeiten. Unsere ersten Erfahrungen sind vielversprechend: Nach den Informationstagen in 2014 hatten wir einen deutlichen Anstieg an weiblichen Bewerberinnen. Das freut uns sehr und spricht für uns."

Das sagt der Personalleiter von Michelin, Peter Kubitscheck. Zusammen mit der ProServ Produktionsservice & Personaldienste und der Agentur für Arbeit in Bad Kreuznach lädt Michelin alle interessierten Frauen aus der Region Bad Kreuznach ein, sich ein Bild von Arbeitsplätzen im gewerblichen Bereich zu machen.

Die Teilnehmerinnen lernen einige der Arbeitsplätze in der Produktion kennen, die von Frauen besetzt werden können und an denen bereits Frauen arbeiten. Bei dieser Gelegenheit können sie sich mit den Mitarbeiterinnen vor Ort austauschen.

Sie erfahren mehr über die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen. Außerdem können sie sich über das Gehalt und die Sozialleistungen informieren

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Kompetente Teams und hochtechnisierte Fertigungsanlagen machen den Standort Bad Kreuznach zu einem Vorbild im Michelin Weltkonzern.

Daten für Bad Kreuznach:

Produktionsbeginn: 24. August 1966

Duale Berufsausbildung seit: 1970

Mitarbeiter*innen: über 1.400

Produktion bis heute: 250 Millionen Reifen

Produkte: Pkw-Reifen 15 bis 20 Zoll, Kautschukmischungen, Textil- und Stahlcord

Ansprechpartner

Johannes Ender
Personalabteilung
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Michelinstraße 1
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671 855 1267
johannes.ender@michelin.com