Eine Azubi-Fortbildung der anderen Art – Unser Besuch auf der ACHEMA 2015

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Biologielaborant(in), Thor

Die Ausbildung bei Thor in Speyer findet nicht nur im Betrieb und der Berufsschule statt. Uns ist es wichtig, dass man mehr von der Chemiebranche sieht und weiß, was gerade in diesem Wirtschaftszweig los ist. Deswegen haben wir uns unsere Azubis geschnappt und sind nach Frankfurt auf die ACHEMA gefahren.

Die Auszubildenden bei Thor mit ihren Ausbildern und den Personalverantwortlichen nach dem Besuch der Achema in Frankfurt (Bild: Thor).

Die Auszubildenden bei Thor mit ihren Ausbildern und den Personalverantwortlichen nach dem Besuch der Achema in Frankfurt (Bild: Thor).

Die Achema ist berühmt. Denn sie ist ein echtes Weltforum und die internationale Leitmesse der Prozessindustrie. Die Achema fand diese Woche, vom 15. bis 19.06.2015 in Frankfurt am Main, statt. Sie hat auch uns mit ihrer Themenvielfalt und internationalen Ausrichtung in ihren Bann gezogen. Die Messe gilt mit ihren 3.800 Ausstellern und knapp 170.000 Besuchern aus aller Welt als Branchentreff, Technologie- und Innovationsgipfel.

Blick über den Tellerrand für die Azubis

Am 16. Juni machten wir uns mit sieben Azubis aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich und deren Ausbildern auf zur Achema  nach Frankfurt. Ziel war es, unseren zukünftigen Chemikantenund Biologielaboranteneinen Einblick in dieses Weltforum und somit einen Blick über den Tellerrand hinaus zu ermöglichen.

Freie Wahl für die Azubis

Dabei ließen wir ihnen freie Wahl, über welche Bereiche sie sich auf der Messe informieren möchten. Thematisch vertreten waren dort beispielsweise die Bereiche Forschung und Innovation, thermische Verfahren, Mess- und Regeltechnik, Labor- und Analysetechnik, Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz sowie viele mehr.

Leider verging die Zeit – wie auf Messen üblich - wie im Flug. Viele gelaufene Kilometer später, gegen Ende des Tages waren alle Azubis beeindruckt von der Vielfalt der Ausstellungsbereiche und Weitläufigkeit der Messe.

Azubis kamen gut bei den Ausstellern an

Auch wir Ausbilder waren beeindruckt, wie gut jüngere Interessierte an den Messeständen aufgenommen wurden. Bei durchweg allen besuchten Ausstellern ging man auf Fragen unserer Azubis ein und es wurde erklärt und vorgeführt was das Zeug hielt.

Die Aufgabe für unsere Azubis wird es nun sein, einen Bericht über den Messebesuch zu verfassen. Dabei steht es ihnen frei, über alles zu schreiben, das sie vor Ort besonders fasziniert hat. Denn bei den vielen Eindrücken, die man an einem solchen Tag sammelt, ist es immer wichtig Revue passieren zu lassen und für sich selbst die Highlights des Tages zusammenzufassen.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Wir gehören zu einer weltweit tätigen Firmengruppe, die Spezialchemikalien entwickelt, herstellt und vermarktet. Unsere Produktpalette setzt sich aus technischen Konservierungsmitteln, Flammschutzprodukten und Additiven für die Kosmetikindustrie zusammen. Unser Standort in Speyer ist der größte Produktionsstandort der Thor Gruppe.

Ansprechpartner

Annette Orth
Annette Orth
Personalabteilung
Thor GmbH
Landwehrstr. 1
67346 Speyer
Tel: +49 (0) 6232 - 636 127
Fax: +49 (0) 6232 - 636 222
annette.orth@thor.com