Ein guter Start in die Zukunft – Ausbildung bei Röhm

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Chemielaborant(in), Chemikant(in), Elektroniker(in) für Automatisierungstechnik (HWK), Elektroniker(in) für Betriebstechnik, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Industriekaufmann(-frau), Industriemechaniker(in), Produktionsfachkraft Chemie, Verfahrensmechaniker(in) für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Röhm

Du hast Interesse an Naturwissenschaften, Technik oder Wirtschaft? Zum 1. September 2021 kannst du bei Röhm in Worms eine Ausbildung beginnen.

Finde jetzt deinen Traumberuf bei Röhm (Foto: Daniel Roht)

Finde jetzt deinen Traumberuf bei Röhm (Foto: Daniel Roth)

Ab sofort kannst du dich um einen Ausbildungsplatz in insgesamt elf anerkannten Lehrberufen bei der Firma Röhm bewerben. Die meisten ausgeschriebenen Lehrstellen sind an dem größten Standort in Worms. Aber auch an den Standorten Darmstadt, Weiterstadt und Wesseling werden Ausbildungsplätze in Kooperation mit Evonik für das Jahr 2021 angeboten.

Ergreife deine Chance

Eine Besonderheit bei Röhm ist die berufsfeldübergreifende Ausbildung,bei der teamorientiertes Handeln und die Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden. Zu Beginn der Ausbildung werden die Azubis zunächst in gemischten Berufsgruppen eingesetzt, um Grundkenntnisse auch in anderen Berufssparten zu erlangen. Hier sind Teamplayer, die sich gegenseitig ergänzen und unterstützen, gefragt.

Bereits zu Beginn dieses Jahres erhält jeder Auszubildende ein firmeneigenes Tablet. So konnte mit dem Ausbruch der Corona-Krise schnell auf virtuelle Lehre umgestellt werden.

„Bei Röhm hat die Ausbildung einen großen Stellenwert. Es ist wichtig, gerade jetzt die Menschen gut auszubilden, die wir künftig als Fachkräfte in unseren Anlagen und Betrieben benötigen," sagte uns der Ausbildungsleiter von Röhm in Worms

Jetzt für 2021 bewerben

Folgende Ausbildungsberufe werden angeboten:

  • Chemielaborant (m/w/d)
  • Produktionsfachkraft (m/w/d)
  • Chemikant (m/w/d)
  • Werkfeuerwehrmann/-frau
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik oder Betriebstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
  • Fachinformatiker (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)
  • Industriekaufmann/-frau


Überzeuge mit deiner Bewerbung

Die meisten Unternehmen nutzen heutzutage Online-Bewerbungsverfahren. Hier kannst du nachlesen, wie so was abläuft und was zu beachten ist. Für mehr Erfolg mit deiner Bewerbung haben wir hier 5 Tipps für dich. Du hast mit deiner Bewerbung überzeugt und wirst zum Einstellungstest eingeladen? Super – in diesem Artikel zeigen wir die, wie du den Test überstehts. Der Einstellungstest war erfolgreich und endlich möchte dich der Betrieb persönlich kennenlernen – wie du im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck hinterlässt, verraten wir die hier.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Wir sind ein führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit. Als globales Unternehmen mit 15 Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sind wir nah an unseren Kunden und Märkten. Unser Ziel ist es, der weltweit führende Methacrylat-Verbund zu werden.

Am wichtigen Produktionsstandort Worms arbeiten ca. 1.000 Menschen. Hier wird zum Beispiel der Grundstoff für das Acrylglas PLEXIGLAS® hergestellt, das in Autos, Flugzeugfenstern, Bildschirmen oder Displays, als Bauverglasung, Lärmschutz oder in der Werbebranche zum Einsatz kommt.

Der Ausgangsstoff für PLEXIGLAS® ist Methylmethacrylat. Es wird auch in Lacken, Bodenbeschichtungen, Klebstoffen oder in Kontaktlinsen verwendet. Weitere Produkte, die Röhm herstellt, sind Methacrylat-Harze für Industriefußböden und Fahrbahnmarkierungen.

Ansprechpartner

Andreas Ackermann
Teamleitung Ausbildung
Röhm GmbH
Im Pfaffenwinkel 6
67547 Worms
Tel: +49 6241 402-5369