Chemie-Wissen für Schlaumeier: Warum eigentlich halten Flachdächer so lange?

Kategorie: Stories, Baden-Württemberg, Bauder

Die Chemie begleitet uns durch den Alltag. Oft wissen wir jedoch nicht, warum Dinge so funktionieren, wie sie es tun. Oder wie viel Chemie in den Produkten wirklich steckt, mit denen wir täglich arbeiten. Wer mehr über die Chemie im Alltag wissen will, der schaut in unseren Blogbeitrag.

Schweißverfahren für die Dachabdichtung: Die Unterseite der Bitumenbahn wird mit einem Propanbrenner erhitzt. Die angeschmolzene Schicht sorgt dafür, dass sich das Material unter leichtem Druck vollflächig mit dem Untergrund verbindet. (Foto: Paul Bauder)

Flachdächer sind praktisch: Sie haben ein geringes Eigengewicht, lassen sich als Terrasse nutzen und erleichtern das Aufstellen von Solaranlagen. Nur – halten sie auch wirklich dicht?

Ja, meint Wolfgang Holfelder von der Marketing-Kommunikation beim Dachsystem-Spezialisten Paul Bauder in Stuttgart. Spezielle Materialien sorgen dafür. Welche, das erklärt er hier.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG in Stuttgart ist führender Hersteller von Dachsystemen in Europa und seit 160 Jahren inhabergeführt. Aus einer Hand bietet Bauder umfassende Beratung sowie alle Materialien zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie gewinnen. Rund 1.000 Mitarbeiter arbeiten im Hauptwerk Stuttgart sowie in sechs weiteren Werken in Bochum, Landsberg/Halle, Achim bei Bremen, Bernsdorf und Schwepnitz bei Dresden und Bruck bei Wien.

Ansprechpartner

Nadine Kleinmann
Personalwesen/Ausbildung
Paul Bauder GmbH & Co. KG
Korntaler Landstraße 63
70499 Stuttgart
Tel: +49 711 8807 221221
nadine.kleinmann@bauder.de