Azubi-Schnupperkurse auf der Berufsinformationsmesse

Kategorie: Ausbildung, Informatikkaufmann(-frau), Grace

Wer sich für eine Ausbildung interessiert, findet jede Menge Infomaterial - manchmal sogar etwas zu viel. Wie es wirklich ist, erfährt man am besten von den Azubis selbst. Darum stellen die Auszubildenden bei Grace ihre Berufe selbst vor, zuletzt auf der Berufsinformationsmesse in Worms.

Ein Messetermin für Schüler in der Pfalz. Die Azubis auf der Messe: Robin, Marc, Laura und die anderen Grace-Azubis stellen ihre Berufe vor (Foto: Screenshot von tag-der-wirtschaft.de).

Ein Messetermin für Schüler in der Pfalz. Die Azubis auf der Messe: Robin, Marc, Laura und die anderen Grace-Azubis stellen ihre Berufe vor (Foto: Screenshot von tag-der-wirtschaft.de).

Wie schon in den Jahren zuvor präsentierte sich das Grace-Team mit Auszubildenden, Ausbildern und Mitarbeitern der Personalabteilung auf der Berufsinformationsmesse in Worms. Die offizielle Eröffnung fand am 26. September in der Karl-Hoffmann-Schule statt und lockte direkt die ersten Jugendlichen an die unterschiedlichsten Stände.

Man kann echte Azubis fragen

Eine Besonderheit des Grace-Standes war, dass Auszubildende aus jeder Berufsgruppe vertreten waren und den Besuchern kurze „Schnupperkurse“ anboten – was bei Grace einiges heißt, denn von der Baustoffprüferin bis zum Informatikkaufmann bietet das Chemieunternehmen elf verschiedene Ausbildungsberufe an.

Der große Vorteil:

Wer noch nicht so genau wusste, in welche Richtung es geht, konnte sich quer über alle Berufsbilder informieren und sich direkt von den Azubis die Unterschiede zwischen Chemikant und Chemielaborant erklären lassen. Wer ganz konkrete Vorstellungen hatte, konnte „seinen“ Azubi fragen und sich dazu Informationen von Ausbildern und Personalabteilung holen.

Neben der Betreuung ihrer jeweiligen Kurse gaben die Azubis auch gerne Auskunft zu ihrem persönlichen Alltag, den Aufgaben und Herausforderungen des jeweiligen Berufes sowie zu ihren bereits gesammelten Erfahrungen. Besonders die persönlichen Gespräche und die Chance, sich mit „echten“ Auszubildenden zu unterhalten, wurden von den Besuchern verschiedenster Altersgruppen sehr geschätzt. Robin, Marc und Laura, die zurzeit ihre Ausbildung zum Chemielaboranten bzw. zur Chemielaborantin absolvieren, waren sehr positiv über den großen Zuspruch an beiden Messetagen überrascht.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann wenden Sie sich an den unten stehenden Kontakt oder gehen Sie auf die Webseite: http://www.jobs-de.grace.com

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Grace in Worms vereint Produktion, Vertrieb und Forschungszentrum. Von hier aus betreuen wir Märkte in Europa, Afrika, im Mittleren Osten und teilweise im asiatischen Raum. Unsere Produkte werden als Zusatzstoffe in verschiedenen Endprodukten in der Baustoff und auch Lebensmittelindustrie verwendet.

Ansprechpartner

Sascha Kretz
Sascha Kretz
Ausbildungsleiter
Grace Europe Holding GmbH
In der Hollerhecke 1
67547 Worms
Tel: +49 (0) 6241 403 1677
Fax: +49 (0) 6241 403 90 1677
sascha.kretz@grace.com