Warum kleben Klebstoffe? Und was hat das mit Gummibärchen zu tun?

Kategorie: Stories, Rheinland-Pfalz, Kömmerling

Warum kleben Klebstoffe? Und was hat das mit Gummibärchen zu tun? Zwei gute Fragen, der die Schüler des Leibniz-Gymnasiums Pirmasens auf den Grund gegangen sind. Auf am Campus Pirmasens der Hochschule Kaiserslautern durften sie im Hörsaal erfahren, was Klebstoffe können und warum sie das können. Und im Labor fanden sie dann heraus, dass Gummibärchen nicht nur zum Naschen gut sind, sondern man auch prima Klebstoff damit herstellen kann.

Es ist ein Jammer: Stehen Gummibärchen auf der Fensterbank länger in der Sonne, dann verkleben sie. Immerhin kann man sie so für Klebe-Experimente nutzen :-) (Foto: IRubén, flickr, CC BY 2.0).

Es ist ein Jammer: Stehen Gummibärchen auf der Fensterbank länger in der Sonne, dann verkleben sie. Immerhin kann man sie so für Klebe-Experimente nutzen :-) (Foto: IRubén, flickr, CC BY 2.0).

Mal in eine echte Hochschule gehen und in einem Hörsaal sitzen - das durften die Schüler aus Pirmasens (Foto: tg).

Mal in eine echte Hochschule gehen und in einem Hörsaal sitzen - das durften die Schüler aus Pirmasens (Foto: tg).

Es war mal wieder Zeit für den "Tag der Chemie". Regelmäßig dürfen Schüler an die Hochschule kommen und chemische Experimente durchführen - und war interessante und spannende. Dass Chemie überall im Alltag steckt, wird einem erst dann klar, wenn man sich mal näher damit beschäftigt.

Daher war beim Tag der Chemie auch Dr. Knut Goeke dabei, der für die Kömmerling Chemische Fabrik in Pirmasens arbeitet. Er ist dort der Leiter des Produktmanagements. Kömmerling stellt nämlich  hochwertigen Kleb- und Dichtstoffen her. Daher konnte Herr Goeke den Schülern auch jede Menge interessante Dinge über Klebstoffe und die naturwissenschaftlichen Regeln dahinter erklären.

Nach dem Hörsaal ging es ins Labor

Prof. Dr. Thomas Stumm ist der Leiter des Studiengangs Chemietechnik an der Hochschule Kaiserslautern. Er führte die Schüler in das Thema Klebstoffe ein. Danach ging es für die jungen Forscherinnen und Forscher in die Labore.

Sie durften experimentieren und herausfinden, warum Klebstoffe kleben, welche natürlichen Klebstoffe es gibt und welche davon sich in Gummibärchen befinden. Sie durfen selbst Klebstoff aus Gummibärchen herstellen (natürlich sind einige Gummibärchen auch vernascht worden). Zum Beispiel lernten die kleinen Forscher, dass auf glatten Oberflächen Kleber nicht haften bleibt. Kleber braucht leichte Unebenheiten, um seine Funktion erfüllen zu können.

Für die, die das Thema interessiert, haben wir ein Video gefunden, in dem Klebstoff und Kleben leicht verständlich erklärt wird.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Kömmerling Chemische Fabrik GmbH mit Sitz in Pirmasens ist ein international führender Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen und ein Systemlieferant für Isolierglas, die Automobil- und Bauindustrie, industrielle Anwendungen sowie Erneuerbare Energie. Kömmerling ist Teil der Royal Adhesives & Sealants Gruppe und gehört zu den Top Ten der Kleb- und Dichtstoffbranche.

Ansprechpartner

Thorsten Schmitt
Thorsten Schmitt
Ausbildungsleiter
Kömmerling Chemische Fabrik GmbH
Zweibruecker Str. 200
66954 Pirmasens
Tel: +49-6331-562140
Thorsten.Schmitt@koe-chemie.de