Siegeswille inklusive: Chemikanten-Ausbildung bei DOMO

Kategorie: Ausbildung, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Chemikant(in), DOMO Chemicals

Das Ergebnis der theoretischen Zwischenprüfung war für Dana Schleifnecker okay, aber die künftige Chemikantin will mehr: Und kämpfen ist die 20-jährige Azubine von DOMO Caproleuna gewohnt.

Dana steht kurz vor dem dritten Ausbildungsjahr beim Unternehmen DOMO Caproleuna (Foto: Domo)

Dana steht kurz vor dem dritten Ausbildungsjahr beim Unternehmen DOMO Caproleuna (Foto: Domo)

Dana Schleifnecker steht kurz vor dem dritten Ausbildungsjahr beim Unternehmen DOMO Caproleuna (650 Beschäftigte) am Chemiestandort Leuna (Sachsen-Anhalt). Hier will sie nach dem Abschluss der Ausbildung als Chemikantin arbeiten. Gerade hat sie die theoretische Zwischenprüfung absolviert. „Klar, eine 2 wäre besser gewesen als eine 3“, sagt sie. „Das hat mir nochmal deutlich gemacht, dass ich, um meine Ziele zu erreichen, mehr tun muss.“

Motiviert für gute Leistungen

Man merkt der jungen Frau an, dass das kein Lippenbekenntnis ist. Willensstärke und Durchsetzungsvermögen hat Dana schon oft nachgewiesen. Schließlich ist sie seit ihrem vierten Lebensjahr Schwimmerin beim Verein Chemie Zeitz und weiß, dass selbst kleinste Verbesserungen jede Menge Übung und Training zur Voraussetzung haben. „Wir Azubis wissen auch von Anfang an, dass wir für die Übernahme gute Leistungen in allen Bereichen bringen müssen. Das motiviert ebenfalls“, sagt sie.

Ihr Verhältnis zur Chemie hat sich über die Jahre spektakulär gewandelt. Von Haus aus eher praktisch veranlagt, hatte sie am Gymnasium ihre Schwierigkeiten mit dem trockenen Unterricht. Nach der 10. Klasse und dem erweiterten Realschulabschluss und ihrem Wechsel an die Fachoberschule nach Zeitz entwickelte sich das zu einer Erfolgsgeschichte. „Mit der Fachrichtung Bautechnik habe ich genau das Richtige, einen praktischen Einstieg, gefunden“, sagt Dana Schleifnecker.

Guter Rat aus der Familie

An der Fachoberschule war auch der Chemie-Unterricht auf Praxis ausgelegt, machte Freude. Selbst lange und komplizierte Formeln und das umfangreiche Wissen darüber ergaben einen Sinn. Ihr älterer Bruder, der damals schon bei DOMO Caproleuna Chemikant lernte, brachte sie dazu, sich für eine Ausbildung zur Chemikantin zu interessieren und sich beim Unternehmen in Leuna zu bewerben. Auch ihr Großvater gab ihr einen Hinweis mit auf den Weg: „Chemie im Beruf ist etwas ganz anderes als Chemie in der Schule“.

Den Einstellungstest absolvierte sie mit Bravour, wie auch das erste Ausbildungsjahr. Das findet für alle Azubis vorrangig in der Bildungsakademie Leuna (BAL) statt, um die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Beruf zu legen. Hier wird zudem jeder Azubi von Anfang an individuell gefördert und gefordert. „Schon im Auswahlverfahren wird besonderes Augenmerk auf Motivation, Ehrgeiz und Teamfähigkeit gelegt“, berichtet Ausbildungskoordinator Sebastian Sieler.

Nächstes Etappenziel ist klar

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr werden die künftigen Chemikanten bei DOMO in die Schichten integriert, lernen die Praxis in den Anlagen von der Pike auf. „Das ist sehr abwechslungsreich, es wird nie langweilig“, berichtet die 20-Jährige. Überwachung an den Bildschirmen der Messwarte wechselt mit Außendiensttätigkeiten in den verschiedensten Anlagen. Genau so hat sie sich immer das Arbeiten vorgestellt: interessante Tätigkeiten, viel Abwechslung und prima Kollegen. Noch denkt Dana Schleifnecker nicht über spätere Weiterbildungen und Qualifikationen für ihre Karriere nach. „Jetzt gilt es, alles für eine sehr gute Abschlussprüfung zu tun, dann sehen wir weiter.“

"Chemie im Beruf ist etwas ganz anderes als Chemie in der Schule"

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

DOMO Chemicals ist ein Kunststoff-Spezialist und führender Hersteller einer breiten Palette von chemischen Zwischen- und Fertigprodukten. Unser Produktspektrum beinhaltet die klassischen Vor- und Zwischenprodukte der Caprolactamsynthese: Caprolactam, Cyclohexanon, Phenol, Aceton, Cumol, Alphamethylstyrol und Ammoniumsulfat. Aus Caprolactam werden für die Textil-, Spritzguss- und Folienindustrie wichtige Polyamid 6 Granulate hergestellt. Wir pflegen enge Kundenbeziehungen mit einer Vielzahl nationaler und internationaler Partner.

Ansprechpartner

Sebastian Sieler
Sebastian Sieler
Ausbildungskoordinator
DOMO Chemicals GmbH
Am Haupttor, Bau 3101
06237 Leuna
Tel: +49 346-432147
sebastian.sieler@domo.org