Julia aus Mainz berichtet: Zwischenprüfung

Kategorie: Werner & Mertz

Bericht der Azubine von Werner&Mertz.

Julia Stumpf von Werner und Mertz schreibt für Euch

Julia Stumpf von Werner und Mertz schreibt für Euch (Foto: Werner&Mertz)

Hallo Miteinander,

langsam aber sicher nähert sich das Jahr dem Ende. Morgens ist es wieder dunkel wenn man aufsteht und die Temperaturen sinken allmählich auch wieder Richtung Keller.

Ich bin jetzt im 2. Lehrjahr und habe erfolgreich das erste Ausbildungsjahr hinter mich gebracht. Und somit stand dann auch meine Zwischenprüfung an. Am 25. Oktober 2013 lud die IHK zur Zwischenprüfung in die Kurmainz- Kaserne in Hechtsheim ein. Neben uns Industriekaufleuten hatten auch Versicherungs-, sowie Bankkaufleute an diesem Tag ihren ersten großen Meilenstein zu meistern.

Natürlich weiß jeder, dass die Zwischenprüfung nur als Sichtungskontrolle zum aktuellen Leistungsstand dient, doch keiner schreibt gerne eine 4 geschweige denn eine 5. Somit hatte auch ich mich gut vorbereitet auf den Weg gemacht.

Nun heißt es warten und hoffen. Hoffen, dass all´ das, was man gelernt hat, von einem selbst, auch richtig angewendet und umgesetzt wurde. In sechs bis acht Wochen werden die Ergebnisse eintreffen und ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten.

Bis dahin wünsche ich Euch noch ein paar schöne Herbsttage.

 

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Die Pflege aller guten Dinge ist das Credo von Werner & Mertz. Das Familienunternehmen verknüpft handwerkliche Tradition und Erfahrung mit kreativen Innovationen und fühlt sich den Prinzipien nachhaltiger Wirtschaft aus Tradition verbunden. Starke Marken, hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und die konsequent vorangetriebene Umweltausrichtung sichern die Zukunft von Werner & Mertz.

Hier bewerben.

Ansprechpartner

Katrin Schönbrodt
Katrin Schönbrodt
Personalabteilung
Werner & Mertz GmbH
Rheinallee 96
55120 Mainz
Tel: +49 (0) 6131 964 2052
Fax: +49 (0) 6131 964 2459