Gesundheit ist wichtig: Azubis testeten das Wissen der Kollegen

Kategorie: Werner & Mertz

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist dem Familienunternehmen Werner und Mertz sehr wichtig. Deswegen hat das Unternehmen für seine Mitarbeiter schon zum dritten Mal einen Gesundheitstag organisiert – auch die Azubis machten mit. Sie fragten die Kollegen zum Thema Gesundheit aus.

Nach dem sportlichen Einsatz kamen die leckeren Smoothies genau richtig (Foto: Werner und Mertz).

Nach dem sportlichen Einsatz kamen die leckeren Smoothies genau richtig (Foto: Werner und Mertz).

Dieses mal stand der Rücken im Mittelpunkt. Dafür machte der Frosch die Übungen vor (Foto: Werner und Mertz).

Dieses mal stand der Rücken im Mittelpunkt. Dafür machte der Frosch die Übungen vor (Foto: Werner und Mertz).

Gesundheit geht jeden etwas an. Und jeder kann etwas für sich tun. Schon mit einfachen Dingen kann man seine Gesundheit erhalten und stärken. Das fängt bei einer gesunden Ernährung mit Obst und Gemüse an.

Aber auch regelmäßige Bewegung, Vorsorge beim Arzt oder allein schon eine gute Haltung beim Laufen oder Sitzen machen viel aus. Natürlich ist es einfacher, diese Dinge im Alltag zu machen, wenn man sich auskennt. Die Auszubildenden vom Frosch aus dem 1. Lehrjahr probierten das mit einem Quiz aus.

Azubis testeten das Wissen der Kollegen über Gesundheit

Sie drehten den Spieß einmal um: an ihrer Stelle waren es die Mitarbeiter, die etwas lernen sollten. Für die Kollegen haben die Azubis einen Gesundheitsquiz erarbeitet. Sie erstellen einen langen Fragebogen mit Fragen

  • zur Ernährung,
  • zur Rücken-Gesundheit
  • zum menschlichen Körper
  • zum Gehör (Lärm)
  • zum Rauchen.

Für die richtigen Antworten vergaben die Azubis Punkte an die Kollegen. Gewinnen konnte man den Green City Guide von Mainz und einen Gutschein für einen Besuch einer Therme. Hier ein paar Fragen (die Auflösung finden Sie unten im Text). Hätten Sie es gewusst?

  1. Welche Vitamine kann der Körper nicht nur in Kombination mit Fetten aufnehmen?
  2. Nimm´ 5 am Tag – heißt was?
  3. Wie viel Liter sollte man am Tag trinken?
  4. Was ist die häufigste Ursache von Rückenschmerzen?
  5. Was ist mit „bewegtem Sitzen“ gemeint?
  6. Was ist das größte Organ des Menschen?
  7. Wie viel Blut haben wir in uns?
  8. Wie oft sollte man sich in der Woche bewegen?
  9. In welchem Land wurde das Joggen erfunden?
  10. Was produziert am Arbeitsplatz den meisten Lärm?

Der Frosch macht mit bei "Rücken Fit"

Dieses Jahr stand beim Gesundheitstag übrigens der Rücken im Mittelpunkt. Rückenerkrankungen gehören zu den häufigsten Beschwerden in Deutschland. Schon relativ früh haben viele Probleme - Schmerzen, Verspannungen, schlechte Haltung. Ob man dabei im Büro viel sitzt oder in der Produktion viel unterwegs ist - jeder kann etwas für seine Rücken-Gesundheit tun.

Für „die Frösche“ gab es ein volles Programm. Zum Beispiel gab es einen Vortrag über „Rückengesundheit und Psyche“. Und es gab einen Rücken-Parcours und ein Training für rückengerechtes Verhalten. Aber auch andere Gesundheitsfragen wurden beantwortet: Es gab Übungen zur Koordination, einen Check des Impfpasses, einen Yoga-Kurs oder Blutdruck- und Fußdruckmessungen.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Die Pflege aller guten Dinge ist das Credo von Werner & Mertz. Das Familienunternehmen verknüpft handwerkliche Tradition und Erfahrung mit kreativen Innovationen und fühlt sich den Prinzipien nachhaltiger Wirtschaft aus Tradition verbunden. Starke Marken, hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und die konsequent vorangetriebene Umweltausrichtung sichern die Zukunft von Werner & Mertz.

Hier bewerben.

Ansprechpartner

Katrin Schönbrodt
Katrin Schönbrodt
Personalabteilung
Werner & Mertz GmbH
Rheinallee 96
55120 Mainz
Tel: +49 (0) 6131 964 2052
Fax: +49 (0) 6131 964 2459