Geschafft! Endlich kein Azubi mehr!

Kategorie: Ausbildung, Rheinland-Pfalz, Elektroniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik (HWK), Industriemechaniker (m/w/d), Zerspanungsmechaniker (m/w/d), Michelin Reifenwerke Bad Kreuznach

Nach dreieinhalb Jahren haben es 13 Michelin-Azubis geschafft: Sie sind ab jetzt Berufsanfänger:innen mit Abschluss!

Wir gratulieren den frischgebackenen Fachkräften zur bestandenen Ausbildung! (Bild: Michelin)

Wir gratulieren den frischgebackenen Fachkräften zur bestandenen Ausbildung! (Bild: Michelin)

13 Azubis haben in den letzten 3 1/2 Jahren alles gegeben und sind nun offiziell Elektroniker:innen, Zerspanungsmechaniker und Industriemechaniker! Herzlichen Glückwunsch! ❤

Feierliche Übergabe

Wie es sich gehört, wenn man so eine tolle Leistung erbracht hat, wurde den Azubis ihr Ausbildungszeugnis feierlich und mit vielen persönlichen Worten übergeben. Dabei wurde auch noch einmal betont, wie wichtig die Azubis für Michelin sind. Und das sieht man auch an der Übernahmequote:

10 Azubis bleiben bei Michelin

Hier können sie sich nun beruflich - aber auch persönlich - weiterentwickeln. Das ist dem Reifenhersteller aus Bad Kreuznach sehr wichtig!

Wir wünschen euch den besten Karrierestart und weiterhin viel Spaß an eurer Arbeit!

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Kompetente Teams und hochtechnisierte Fertigungsanlagen machen den Standort Bad Kreuznach zu einem Vorbild im Michelin Weltkonzern.

Daten für Bad Kreuznach:

Produktionsbeginn: 24. August 1966

Duale Berufsausbildung seit: 1970

Mitarbeiter*innen: über 1.400

Produktion bis heute: 250 Millionen Reifen

Produkte: Pkw-Reifen 15 bis 20 Zoll, Kautschukmischungen, Textil- und Stahlcord

Ansprechpartner

Johannes Ender
Personalabteilung
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Michelinstraße 1
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671 855 1267
johannes.ender@michelin.com