Ein klasse Clip: Ausbildung bei der ICL in Ladenburg

Kategorie: Ausbildung, Stories, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Chemikant(in), Industriekaufmann(-frau), ICL

Welche Ausbildungsberufe gibt es im Unternehmen? Was wird dort hergestellt? Wer mehr über die ICL in Ladenburg wissen will, der kann im Videoclip mit zwei Azubis auf Rundgang gehen.

Nach einiger Zeit legte sich die Spannung und der Dreh hat viel Spaß gemacht: Die zwei Chemie-Azubis Pascal und Kristina vertauschten Labor und Schreibtisch mit dem Platz vor der Kamera.

Nach einiger Zeit legte sich die Spannung und der Dreh hat Spaß gemacht: Die Chemie-Azubis Pascal und Kristina vertauschten Labor und Schreibtisch mit dem Platz vor der Kamera.

Chemie hat in der Gegend von Mannheim Tradition: Es ist das Jahr 1823, als die Gebrüder Giulini dort eine Chemiefabrik zur Produktion von Schwefelsäure auf Basis sizilianischen Schwefels gründen. Fast 100 Jahre später gehört das Unternehmen zur weltweit agierenden ICL-Gruppe. An deren Standort in Ladenburg zwischen Mannheim und Heidelberg werden heute Produkte auf Basis von Phosphaten und Phosphorsäure hergestellt. Vieles davon findet sich im Alltag wieder: In Backmischungen für Muffins oder in Mundhygieneprodukten wie Zahnpasta.

Wie der Chemiebetrieb von innen aussieht, erklären zwei Azubis von ICL im Videoclip. Bereits im dritten Lehrjahr angekommen, können Kristina Henkel und Pascal Schönlaub einiges über ihren Ausbildungsbetrieb berichten. Ihr Rundgang durch das Unternehmen stellt beispielhaft  das Forschungslabor und den Bereich Lagerlogistik vor – zwei von vielen weiteren Abteilungen, die man während der Ausbildung bei ICL durchläuft.

Warum sich die zwei sympathischen Azubis ganz bewusst für eine Ausbildung in der Chemiebranche entschieden haben und was sie über ihren Auftritt vor der Kamera erzählen, erfahrt Ihr nächsten Donnerstag hier auf dem Blog.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

ICL ist ein weltweit führendes Unternehmen, das mit selbst abgebauten Mineralien wie Phosphaten und Kali die wesentlichen Bedürfnisse der Menschen erfüllen möchte. Für die Landwirtschaft werden Düngemittel hergestellt, die überall auf der Welt für mehr Nahrungsmittel sorgen. Lebensmittelzusätze verbessern die Textur und Stabilität von Nahrungsmitteln wie Muffins, Käse oder Proteingetränken. Auch in der Industrie und im Bereich Hygiene kommen die Produkte von ICL zum Einsatz: Sie sind in Eurer Zahnpasta und in der Farbe an Eurer Wand.

Ansprechpartner

Hans Gabriel
Ausbildungsleiter
ICL Germany Ladenburg
Dr.-Albert-Reimann-Str. 2
68526 Ladenburg