Best of Ausbildung & Chemie Teil 3 – Instagram

Kategorie: Stories

Im Teil 3 unserer Reihe „Best of Ausbildung & Chemie“ knüpfen wir uns Instagram vor. Kaum eine Marke oder ein Unternehmen kommt mehr ohne Instagram aus. Auch Privatpersonen teilen gerne ihre Fotos und Videos mit der Insta-Welt. ChemieAzubi hat für euch die beliebte Plattform durchforstet und stellt euch tolle Accounts vor.

Die erst 2010 gegründete Fotoplattform zählte 2014 noch 300 Millionen weltweite Nutzer, ein Jahr später waren es schon 500 Millionen Nutzer, und im Juni 2018 knackte Instagram die Milliarde (Foto: USA-Reiseblogger, pixabay, CC0)

Die erst 2010 gegründete Fotoplattform zählte 2014 noch 300 Millionen weltweite Nutzer, ein Jahr später waren es schon 500 Millionen Nutzer, und im Juni 2018 knackte Instagram die Milliarde (Foto: USA-Reiseblogger, pixabay, CC0)

Instagram ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform und ermöglicht uns, Fotos und Video zu teilen, auch in anderen sozialen Netzwerken zu verbreiten. 2018 verbrachten Nutzer durchschnittlich 53 Minuten pro Tag auf Instagram und die Minutenzahl steigt jährlich. Wir haben uns auf Insta umgeschaut und sind zum Thema Ausbildung und Chemie für euch fündig geworden.

Insta zum Thema Ausbildung

@ausbildungsquiz
Das 360°-Ausbildungsquiz ist eine Aktion der Kampagne „Elementare Vielfalt“. Auf dem Insta-Kanal gibt es interessante Fragen zum Thema Ausbildung, die in Form von einem Post veröffentlicht werden. Fragen wie „Mit wem arbeiten Industriemechaniker in der Chemie-Branche eng zusammen?“ oder „Wer handelt einen Tarifvertrag aus?“ regen zum Nachdenken oder zum Recherchieren an. Zusätzlich kann man mit seinem Smartphone die Ausbildungsberufe in 360°entdecken – probiert es aus!

@azubiyo
azubiyo hat so ziemlich alles, was für eine Ausbildung interessant ist. Von Berufswahltest, Stellenmarkt über Bewerbungstipps bis zu Corona FAQ, hier könnt ihr euch über alles Wichtige informieren. Der Account ist farbenfroh gestaltet und bringt euch mit vielen witzigen Sprüchen zum Schmunzeln.

@praktischunschlagbar
praktischunschlagbar ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Unter dem Namen „DU + Deine Ausbildung“ bekommt ihr über 300 Perspektiven für eure Zukunft: Praktisch unschlagbar mit einer dualen Ausbildung. Richtig cool sind die Posts, die verschiedene Berufe in vier Spalten aufdröseln – "Wichtige Schulfächer", "Ausbildungsdauer", "Ausbildungsvergütung", "Weitere Infos" – so bekommt ihr auf einen Blick kurz und knapp, alles über euren Wahlberuf präsentiert.

Insta zum Thema Chemie

@mintmagie
Die faszinierende Welt der #MINTmagie. Auf diesen Account bekommt ihr Antworten auf so ziemlich alle Fragen. Es warten spannende Challenges, Veranstaltungen, MINT-Quiz und Jugend-forscht-Infos auf euch.

@der_girlsday
Wer behauptet, Technik, Naturwissenschaft & Handwerk wäre nichts für Mädchen, der irrt! Dies beweist eindeutig dieser Account auf Instagram. Zu den aktuellen Themen bekommt ihr auch Informationen aus der Geschichte der Erfinderinnen oder der starken Frauenpersönlichkeiten – wirklich sehr lesenswert. In den Highlights bekommt ihr außerdem wichtige #facts und Neuigkeiten zum nächsten Girls-Day.

@doktorwissenschaft
Doktorwissenschaft liefert euch täglich überprüfte Science-Fakten. Die Fakten sind so interessant, dass man gar nicht aufhören kann, alle zu lesen. Mit bereits über 60.000 Followern ist der Autor, übrigens ein Chemiestudent, quasi unser Insta-Liebling.

@breakinglab
Auf seinem Kanal breakinglab möchte Jacob Wissen für jeden verständlich vermitteln. Momentan forsch er an der Uni Köln und beschäftigt sich auf Instagram mit Fragen: „Können Pflanzen fühlen?“, "Wie tief können wir bauen?“ oder „Ewige Jugend“. Schaut mal rein.

@mrwissen2gogeschichte
mrwissen2gogeschichte steht für Wissen und Bildung. Ob Königin Hedwig von Anjou aus dem Jahr 1384 oder 2Pac aus den 90ern: alles Wissenswerte bekommt ihr auf diesem Account zu lesen. Mit Angeberwissen, Weltgeschichte, Deutsche Gesellschaft, Geschichtsmoment und Lebensgeschichte könnt ihr hinterher bei Freunden und Familie so richtig trumpfen.

Und natürlich sind auch viele Ausbildungsbetriebe auf Instagram! Hier eine (unvollständige) Liste:

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

Ansprechpartner