Apps für Azubis: Ach, dafür gibt’s doch ne App...

Kategorie: Stories

Inzwischen gibt es für jeden Lebensbereich die passende App. Warum auch nicht? Apps können den Alltag ungemein erleichtern, wenn man weiß, wie man sie gezielt einsetzt. Wir haben die 10 nützlichsten Apps für Azubis zusammengestellt – es lohnt sich, mal reinzuschauen.

Es gibt viele nützliche Apps, die Azubis den Alltag erleichtern können (Foto: Jason Howie, flickr, CC BY 2.0).

Es gibt viele nützliche Apps, die Azubis den Alltag erleichtern können (Foto: Jason Howie, flickr, CC BY 2.0).

ADAC Führerschein-App

Neben den Abschlussprüfungen für die Berufsschule steht bei vielen Azubis parallel auch die Fahrprüfung für den Führerschein an. Für den theoretischen Teil der Prüfung kann man sich unterwegs wunderbar mit der ADAC App vorbereiten. So kann man die Fahrzeit im Zug, die Wartezeit beim Arzt oder die Zeit an der Supermarkt-Schlange sinnvoll fürs Lernen nutzen. Verfügbar für iOS und Android.

Englisch für Azubis (IHK-App)

In den meisten Jobs ist ein Basiswissen an Business English gefragt. Speziell für Azubis hat die IHK eine App veröffentlicht, mit der man spielend Schlüsselwörter und Sätze erlernen kann, um das Berufsleben zu erleichtern. Azubis können hier aus vier verschiedenen Modulen wählen: „Eigene Finanzen und Geld“, „Arbeit und Werkzeuge“, „Briefe und E-Mails“ und „Telefon-Alphabet“. Dank eines Karteikartensystems und einer Erinnerungsfunktion können die Inhalte schnell und effektiv gelernt werden. Kostenlos verfügbar für iOS und Android.

wissen.de

Sie bereiten sich gerade auf einen Einstellungstest vor oder wollen einfach ihr Allgemeinwissen verbessern? Diese App aktiviert und trainiert graue Gehirnzellen. 2.500 Fragen aus einem breiten Themenspektrum wie Politik, Kunst, Sport, Literatur, Naturwissenschaften oder Web warten darauf, geknackt zu werden. Diese App gibt es bisher nur für iOS, eine Android Version ist in Vorbereitung.

MyClassSchedule

Mit dieser App behalten Sie den Überblick im Schulalltag. Sie zeigt nicht nur den Stundenplan an, sondern erinnert auch an Hausaufgaben und anstehende Prüfungen. Zusätzlich bietet sie angenehme Features wie beispielsweise eine Notenübersicht oder die automatische Stummschaltung des Smartphones während des Unterrichts. Diese App ist kostenlos, doch bisher gibt es sie nur für Android.

AnyDO

Eine App, die nicht nur mit tollem Design sondern auch mit Benutzerfreundlichkeit glänzt. AnyDo hilft dabei To-do-Listen abzuarbeiten und bringt Organisation in den Alltag. Zudem macht sie Spaß: Einfach das Smartphone schütteln, um die erledigte Aufgabe zu löschen. Auch diese App gibt es bisher nur für Android.

Evernote

Das Smartphone als Gedächtnisstütze: die Evernote-App funktioniert wie ein Notizbuch, nur smarter. Mit der App können sämtliche Notizen, Grafiken, Adressen und To-Dos gespeichert, kategorisiert, gesucht oder gelöscht werden. So vergisst man weder, wo man seine Notizen aus der Berufsschule abgelegt hat, noch wie die Handynummern der letzten Partynacht lauten. Die App gibt’s für iOS und Android.

Paper Toss

Der Kopf raucht und vor lauter Zahlen und Buchstaben können Sie keinen klaren Gedanken mehr fassen? Dann wird’s Zeit für eine Lernpause – je sinnfreier, desto besto. Die Paper Toss App ist dafür ideal, denn es gilt lediglich Papierbälle in einen virtuellen Mülleimer zu katapultieren. Nach ein paar Runden ist der Kopf wieder klar und bereit weiter zu pauken. Verfügbar für iOS und Android für einen Download-Preis von 0,99 Cent.

BlaBla-App

Azubis, die während ihrer Ausbildung nicht bei der Familie wohnen, planen regelmäßige Wochenend-Besuche nach Hause. Günstigere Alternativen zu teuren Bahntickets bieten Mitfahrgelegenheiten. Über die BlaBla-App können Mitfahrgelegenheiten gefunden und selbst angeboten werden. Die Direktnachrichten-Funktion erlaubt es, sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen und das Profil des Fahrers vorher anzuschauen. Verfügbar für iOS und Android.

Just spent

Für Azubis ist Sparen kein Fremdwort. Es schadet aber nicht, herauszufinden, wie viel Geld man jeden Monat ausgibt und wofür. Die Just spent App hilft dabei, den Überblick über die eigenen Ausgaben zu halten – ganz ohne Verknüpfung zum Bankkonto. Einfach die Ausgaben eintragen und am Ende des Tages einen Überblick über die Gesamtkosten haben. Diese App gibt es für iOS und Android.

Berichtsheft-App

Mit der im Flat-Design gehaltenen Berichtsheft-App können ihr Berichtsheft Azubis digital mit dem Smartphone führen. Alle Tätigkeiten werden einfach erfasst und in der Azure-Cloud gespeichert. So stehen sie dem Azubi und seinem Ausbilder in Echtzeit auf verschiedenen Geräten zur Verfügung. Die App ist für iOS und Android Geräte oder als Web-App für den PC oder MAC verfügbar.

Hier ist Teil 2 der Apps für Azubis.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen