Außergewöhnliche Berufe: Die Chemikantin

Kategorie: Ausbildung, Stories, Baden-Württemberg, Chemikant(in), AkzoNobel Stuttgart

Laura macht eine Ausbildung zur Chemikantin. Für sie geht ein Traum in Erfüllung - mit Chemie arbeiten und gleichzeitig praktisch anpacken. Mehr im Video des "Azubi Guide".

Chemikanten steuern und überwachen Maschinen und Anlagen für die Herstellung, das Abfüllen und Verpacken von chemischen Erzeugnissen. Aus Rohstoffen werden unter ihren Augen neue oder veredelte Materialien für unseren Alltag: Kunststoffe und Klebstoffe, Farben und Lacke, Cremes und Medikamente, Gummi und Kautschuk.

Chemikanten stellen die Geräte und Anlagen ein und steuern Parameter wie Druck und Temperatur, damit die Stoffe genau richtig gefiltert, zentrifugiert oder gemischt werden. In der Ausbildung lernen die Chemikanten-Azubis:

  • die Anlagen im Kontrollraum an- und abfahren
  • Produktionsvorgänge steuern und protokollieren
  • Stoffkonstanten berechnen
  • Analysen anwenden und auswerten
  • Produktionseinrichtungen warten
  • Sicherheits- und Umweltschutzbestimmungen einhalten

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen

Unternehmensprofil

AkzoNobel ist das größte Unternehmen für Farben und Lacke weltweit und ein führender Produzent von Spezialchemikalien. Wir sind in vielen wichtigen Marktsegmenten tätig, von Bauwesen und Infrastruktur bis hin zu Transport, Industrie und Konsumgütern. Wir sind auch führend im Bereich der Nachhaltigkeit und rangieren an oberster Stelle des Dow Jones Sustainability Index. In der Praxis bedeutet dies, dass unsere nachhaltigen Lösungen jeden Tag in Ihrem Leben und im Leben Ihrer Freunde und Familie präsent sind.

Ansprechpartner

Pascal Weikmann
Ausbildungsleiter Standort Stuttgart
Akzo Nobel Coatings GmbH
Kruppstraße 30
70469 Stuttgart