Ausbildungsmesse Sprungbrett LU 2022


Starte deine Karriere in der Chemiebranche.

9.000 Ausbildungsstellen pro Jahr.

Über 50 verschiedene Berufe.

Die Chemiebranche bietet ganz unterschiedliche Berufe an. Dazu gehören naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe wie Chemielaboranten, Chemikanten und Produktionsfachkraft Chemie.

Technikbegeisterte finden eine interessante Stelle als Elektroniker, Maschinenführer oder Mechatroniker in verschiedenen Fachrichtungen.

Wir bilden auch Kaufleute in verschiedenen Schwerpunkten aus. Dazu Berufe im IT- und Medienbereich sowie gastronomische Berufe. Wer etwas Außergewöhnliches oder Kreatives sucht, der startet bei der Werksfeuerwehr, als Gerber oder Produktdesigner.


Du willst mehr Ausbildungsfakten? Hier sind Infos zum Gehalt, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zuschüsse und mehr.


Sprich mit Azubis, Ausbildenden & Co

Stelle alle deine Fragen und bekomme eine persönliche Antwort. Wir sind an beiden Messetagen für dich da! Egal ob du Schüler:in, Elternteil oder Lehrkraft bist - wir freuen uns auf deine Fragen.


WELCHER BERUF PASST ZU DIR? TESTE DEN AUSBILDUNGSFINDER

Mit dem Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt (ElVi) entdeckst du spannende Berufe der Chemiebranche. Erfahre, welche Jobs für dich interessant sind! Wie einfach das geht, erklärt MaiLab in im Tutorial. Im Spiel werden dir 23 Aussagen gezeigt. Passen diese Aussagen zu dir?

Kostenlos. Kein Download. Schnell. Präzise. Und am Ende Erklärungen zu den Jobs & freie Stellen!

Deine Freunde kennen dich besser!

Was denken wohl deine Freunde, welcher Ausbildungsberuf am besten zu dir passt? In nur vier Schritten findest du es heraus. Teile dein Spielergebnis mit deinen Freunden und Freundinnen per WhatsApp und lass sie die Ergebnisse einschätzen! 


Wir sind auf der Sprungbrett:

Thor produziert technische Konservierungsmittel, die zum Beispiel in Farben, Lacken und Klebstoffen vorkommen. Sie machen auch Wasch- und Reinigungsmitteln und Kosmetika haltbar. Auch mit Flammschutz kennt Thor sich aus. Der Betrieb liefert Spezialchemikalien, die "flammhemmend" wirken. Damit werden Arbeitsschutzkleidung, Möbel oder Polsterungen ausgestattet. Der Standort in Speyer ist der größte Produktionsstandort der internationalen Thor-Gruppe. Storys mit Azubis lest ihr hier im Blog.

Thor hat eine hohe Übernahmequote und bietet eine spannende Ausbildung mit sehr guter Bezahlung nach Chemietarif.  Mehr über die Ausbildung bei Thor ist auf ihrer Homepage. Oder schaut auch bei ihrem informativen Profil auf Elementare Vielfalt vorbei. 

DIESE AUSBILDUNGSBERUFE KANNST DU HIER LERNEN:

  • Chemikant (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Polymethylmethacrylat – sagt dir nichts? Doch bestimmt! Die bekannteste Marke dieses Kunststoffes ist PLEXIGLAS®, das in vielen Dingen unseres Alltags zu finden ist – beispielsweise in Autos, in Flugzeugfenstern oder Displays. Der Hersteller des weltbekannten Produktes ist das Chemieunternehmen Röhm.

In Worms ist der wichtigste Produktionsstandort von Röhm. Hier arbeiten knapp über 1.000 Menschen. Ziemlich viele davon, nämlich grob 90, sind Auszubildende! Damit hat Röhm eine der höchsten Ausbildungsquoten in der Chemiebranche. Das zeigt, wie wichtig ihnen die Ausbildung ist. Storys über die Ausbildung in diesem Chemiebetrieb kannst du hier lesen.

Röhm hat insgesamt 15 Produktionsstandorte auf vier Kontinenten Das Ziel ist, der weltweit führende Methacrylat-Verbund zu werden.

Röhm bietet eine sehr gute Bezahlung nach Chemietarif, kostenlose Parkplätze, Zuschüsse für Essens- oder Fahrkosten, Lern- und Arbeitsmittel – und eine Übernahmegarantie für die Auszubildende, die sich während ihrer Ausbildung engagieren und diese mit Erfolg absolvieren. Hier erfährst du mehr über Röhm.

Diese Ausbildungsberufe kannst du hier lernen:

  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)
  • Chemikant (m/w/d)

Wusstest du, dass Swimmingpools mit Spezialfolien ausgekleidet sind? Diese Folien werden von einem der über 30 Standorte von RENOLIT hergestellt. Mit den Folien des Familienunternehmens lassen sich auch Möbeloberflächen veredeln und große Dachkonstruktionen abdichten, zum Beispiel von Fußballstadien. Die RENOLIT Gruppe gehört zu den international führenden Herstellern dieser hochwertigen Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen.

Die Unternehmenszentrale ist in Worms. Du kannst auch in der Zweigniederlassung in Frankenthal eine Ausbildung machen. Hier erfährst du mehr.

RENOLIT hat eine hohe Übernahmequote und bietet eine spannende Ausbildung mit sehr guter Bezahlung nach Chemietarif. Auch eine eigene Ausbildungswerkstatt wartet auf dich. Storys über RENOLIT könnt ihr im Blog lesen.

Diese Ausbildungsberufe kannst du hier lernen:

  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Fachlageristen (m/w/d)
  • Industriekaufleute (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
  • Medientechnologen - Druck (m/w/d) 
  • Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) 
  • Bachelor of Arts – BWL-Industrie (m/w/d)
  • Bachelor of Arts – Digital Business Management (m/w/d)
  • Bachelor of Engineering - Kunststofftechnik (m/w/d)
  • Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Wenn du das nächste Mal auf Papier schreibst, denk an uns: Wöllner stellt Produkte für die Papierindustrie her. Aber auch für die Bauchemie, z.B. für Zement oder Dämmstoffe, für den Brandschutz und Feuerfestindustrie und für Farben und Putze. Die chemische Industrie beliefern wir auch.

Wöllner gibt es schon seit über 125 Jahren. 150 Mitarbeitern arbeiten bei uns. Der Hauptsitz ist in Ludwigshafen. Wir sind Spezialist für Industrie-Silikate und Spezial-­Chemikalien: In unseren Entwicklungsabteilungen und Laboren entstehen Rezepturen und Anwendungstechniken nach ganz spezifischem Bedarf.

Wöllner ist ein erfolgreiches Unternehmen, das schon in vierter Generation familiengeführt ist. Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit stehen bei uns an erster Stelle.

Wöllner hat eine hohe Übernahmequote und bietet eine spannende Ausbildung mit sehr guter Bezahlung. Neben der Produktion haben wir eigene Labore für F&E, Analytik und Mikrobiologie –unsere Chemikanten haben einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Mehr zur Ausbildung bei Wöllner ist auch ihrer Homepage.

DIESEN AUSBILDUNGSBERUF KANNST DU HIER LERNEN:

  • Chemikant (m/w/d)

SÜDWEST Lacke + Farben GmbH &Co. KG entwickelt und produziert Lacke und Farben seit rund 100 Jahren für den Profi in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Unsere Produkte stehen für Qualität, hohe Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit.

Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, Nachwuchssicherung und Digitalisierung verlangen nach langfristigen Lösungen. Diesen Wandel begreifen wir als Chance, die wir gemeinsam mit unseren Partnern nutzen möchten.

Der Garant für eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf diesen Gebieten sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit Engagement, Flexibilität und langjährigem Know-how gestalten sie mit unseren Kunden neue Ideen und Konzepte und schaffen so nachhaltige Marktbedingungen für Profis – im In- und Ausland.

Am Standort in Böhl-Iggelheim bilden wir seit über 60 Jahren erfolgreich aus. SÜDWEST ist ein selbständiges Tochterunternehmen der Sto-Gruppe. SÜDWEST bietet eine sehr gute Bezahlung nach Chemietarif und eine hohe Übernahmequote. Hier geht´s zur Homepage von SÜDWEST. Hier könnt ihr Storys über die Azubis bei diesem Chemieunternehmen lesen.

DIESE AUSBILDUNGSBERUFE KANNST DU HIER LERNEN:

  • Industriekaufleute (m/w/d)
  • Fachlagerist (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Bei Grace in Worms arbeiten ca. 900 Mitarbeiter. Der Standort ist der weltweit größte von Grace und auch der wichtigste Produktionsstandort. Hier ist auch die Hauptverwaltung für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

Die Produkte von Grace werden als Zusatzstoffe in verschiedenen Endprodukten in der Lebensmittelindustrie und in der Baustoff-Industrie verwendet. Ein Hauptprodukt ist die Herstellung von Katalysatoren für die Verwendung in der Erdölindustrie (Raffinerien).

Grace hat eine hohe Übernahmequote und bietet eine spannende Ausbildung mit sehr guter Bezahlung nach Chemietarif. Auch eine eigene Ausbildungswerkstatt und ein Ausbildungslabor warten auf dich. Storys über Grace findest du im ChemieAzubi-Blog

Diese Berufe kannst du hier lernen: 

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Chemielaboranten (m/w/d)
  • Chemikanten (m/w/d)
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d) – neu
  • dualer Studienplatz BWL (m/w/d) – neu (Fachrichtung wird noch festgelegt)

Mehr Infos zu den freien Stellen sind hier.


AbbVie entwickelt Medikamente und Therapien, um einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt zu behandeln. In Ludwigshafen ist der zweitgrößte Forschungsstandort des forschenden BioPharma-Unternehmens mit über 1.000 Forschern beheimatet. ⚕ In Ludwigshafen werden Tabletten, Kapseln und Packungen für über 100 Länder weltweit produziert. Stories über AbbVie sind auf dem #ChemieAzubi-Blog

Berufe kann man bei AbbVie viele erlernen. Zum Beispiel:

  • Biologielaborant (m/w/d)
  • Chemielaborant (m/w/d)
  • Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Pharmakant (m/w/d)
  • Dualer Studiengang Bachelor of Arts – BWL Schwerpunkt Industrie (m/w/d)
  • Dualer Studiengang Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik Schwerpunkt Data Science (m/w/d)
  • Dualer Studiengang Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik Schwerpunkt Application Management (m/w/d)
  • Dualer Studiengang Bachelor of Engineering – Maschinenbau Schwerpunkt Produktionstechnik (m/w/d)

AbbVie hat eine hohe Übernahmequote und bietet eine sehr gute Bezahlung nach Chemietarif und flexible Arbeitszeiten. Für Azubis gibt es am Anfang eine Kennenlernveranstaltung,​ eigene Laptops, kostenlose Berufsschulbücher,​ Parkplätze am Werk oder ein Jobticket. Am Standort gibt es ein Mitarbeiterrestaurant und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Betriebsarzt auf dem Gelände​. Außerdem eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen!