Ein Chemielaborant, eine duale BWL-Studentin, ein Chemikant und ein Industriemechaniker sind die diesjährigen „top azubis chemie“ in Baden-Württemberg: Christoph Huchler, Larissa Lang, Ralph Poschke und Emmanuel Rosenstiel kommen aus den Unternehmen Boehringer Ingelheim Pharma, Heel, Fischerwerke und FreiLacke. Ende August hat eine Jury die Bewerbungen bewertet und die Nachwuchsmitarbeiter ausgewählt. Am 14. September erhielten sie in Baden-Baden ihre Auszeichnung.

Vertrauen in die Jugend

Fachkräftemangel ist ein Problem in der Industrie. Andererseits aber auch eine Chance für junge...

Nachhaltigkeit: Azubi-Team spart 600.000 Liter Trinkwasser

Getragene Klamotten zum Flohmarkt oder Second Hand-Laden bringen oder lieber Äpfel aus Deutschland...

Azubi-Schnupperkurse auf der Berufsinformationsmesse

Kategorie: Ausbildung, Informatikkaufmann(-frau), Grace
Ein Messetermin für Schüler in der Pfalz. Die Azubis auf der Messe: Robin, Marc, Laura und die anderen Grace-Azubis stellen ihre Berufe vor (Foto: Screenshot von tag-der-wirtschaft.de).

Wer sich für eine Ausbildung interessiert, findet jede Menge Infomaterial - manchmal sogar etwas zu viel. Wie es wirklich ist, erfährt man am besten von den Azubis selbst. Darum stellen die Auszubildenden bei Grace ihre Berufe selbst vor, zuletzt auf der Berufsinformationsmesse in Worms.

Gemeinsam ein Floß bauen – ist doch einfach?

Kategorie: Thor
Floßbau: Gar nicht so einfach. Teamwork und handwerkliches Geschick bewiesen die neuen Chemikaten (Foto: Thor).

Die ersten Tage in der Ausbildung sind aufregend. Die Ausbilder bei Thor haben sich einiges einfallen lassen, damit die neuen Azubis sich schnell einfinden. Am Ende wartete ein nasskaltes Abenteuer auf die vier Chemikanten. Welches, verraten sie im Blog.

Von Azubis für Azubis: Ausbildungsbereiche mal anders präsentiert

Kategorie: Ausbildung, Stories, Thor
Mit dem Immissionsschutzbeauftragten auf eine Entdeckungstour durchs Werk (Foto: Thor).

Die Einführungstage für Azubis bei Thor hatten mehr zu bieten, als nur Theorie. Zwei Ausbilder erzählen, wie sie die neuen Azubis im Betrieb willkommen hießen. Es ging nicht nur um Arbeitsschutz und Sicherheit. Sondern auch um das Entdecken und Kennenlernen. Dabei ging es auch schon direkt ins Labor.

Zwischen Angst und Vorfreude: die ersten Tage in der Ausbildung

Kategorie: Thor
Mit wenig Zeit, Material und Hilfe einen Turm bauen - die "Abschlussarbeit" der neuen Chemikanten-Azubis (Foto: Thor).

Zwei Ausbilder von Thor in Speyer berichten, wie sie die ersten Wochen der neuen Azubis geplant und erlebt haben. Vor allem wollten sie den Azubis ihre Aufregung nehmen und Vorfreude auf die Ausbildung wecken. Wie ihnen das gelungen ist, verraten sie auf dem Blog.

„Auch die Meinung der Auszubildenden spielt eine Rolle“

Kategorie: Jansen Lacke+Farben
Alina Schmitten an ihrem Arbeitsplatz bei Jansen, einem Hersteller von Farben und Lacken (Foto: P.A. Jansen).

Alina Schmitten macht seit August 2013 eine zweijährige Ausbildung als Industriekrauffrau bei P. A. Jansen GmbH u. Co in Ahrweiler. Sie verrät dem Chemie-Azubi-Blog, warum ein Praktikum Sinn macht, warum sie die Fachhochschulreife im dualen System gemacht hat und wie sie dann ihre Wahl für die duale Ausbildung getroffen hat. Und sie verrät, welche Aufgaben eine Kauffrau im Arbeitsalltag hat.

Das war sie: die Ausbildungsmesse Sprungbrett 2014

Kategorie: Ausbildung, Stories, Bürokaufmann(-frau), Kaufmann (-frau) für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufmann(-frau) für Bürokommunikation, Kaufmann(-frau) Groß- und Außenhandel
Fotoserie von der Ausbildungsmesse Sprungbrett in Ludwigshafen (Foto: Stefanie Lenze)

Die Ausbildungsmesse Sprungbrett in Ludwigshafen ist nun vorbei. Was waren die häufigsten Fragen der Besucher? Und was hat der Chemie-Azubi geantwortet?

Sprungbrett Ludwigshafen 2014: diese Chemie-Firmen sind auf der Messe

Kategorie: Stories

9 auf einen Streich - wer zur Ausbildungs- und Karrieremesse Sprungbrett kommt, trifft auf einem gemeinsamen Stand gleich 9 Chemie-Unternehmen. Am 10. und 11. Oktober kann man in der Ebert-Halle in Ludwigshafen Leute aus der Praxis treffen. Die Firmen bieten 20 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge an und haben auch Azubis und Studenten vor Ort.

Studieren in Deutschland: Die Chemie stimmt

Kategorie: Stories
Wer Chemie & Co studiert, kennt diese Strukturformel in- und auswendig: Coffein :-) (Bild: Quinn Dombrowski, flickr)

Es gibt eine aktuelle Statistik über alle Chemie-Studiengänge in Deutschland. Sie zeigt: 2013 haben wieder mehr junge Menschen ein Chemie-Studium begonnen. Und 33 Prozent der Absolventen machen in der Chemie- und Pharmaindustrie ihren Einstieg ins Berufsleben.

Lange Nacht der Industrie - welche Ausbildungsbetriebe nehmen teil? Wie kann ich mich anmelden?

Kategorie: Stories
Bilder von der letzten Industrienacht in der Pfalz und in Worms (Bilder: Marcel Hasübert).

Wer ein Industrieunternehmen einmal "von Innen" sehen möchte, sollte sich den 6. November vormerken. Denn dann wird die "Langen Nacht der Industrie" wiederholt. Elf Unternehmen öffnen ihre Werkstore und geben einmalige Einblicke in die Betriebe. Auch Chemie-Unternehmen (die ausbilden!) sind dabei.

Frauen in der Produktion?

Kategorie: Michelin Reifenwerke Bad Kreuznach
Marina Schmidt war die erste Anlagenfahrerin für eine automatische Reifenfertigungsmaschine im Reifenwerk Bad Kreuznach (Foto: Michelin).

Ja, das geht. Und zwar gut. Wie und in welchen Berufen genau, zeigt Michelin am Frauen-Zukunftstag in Bad Kreuznach am 16. Oktober. Nur noch bis zum 6. Oktober ist die Anmeldung möglich!

Ausbildung mit Abitur

Kategorie: Stories
Ausbildung mit Abitur

Ausbildung mit Abitur? Nicht für jeden ist ein Studium der beste Weg in die Berufswelt. Es gibt auch für Abiturienten gute Gründe, sich für eine duale Ausbildung zu entscheiden. Wir haben fünf Argumente für eine Ausbildung mit Abitur zusammengestellt.

Ausbildungs- und Karrieremessen: 5 Tipps für einen guten Besuch

Kategorie: Stories
Der Messetag sollte sich lohnen - deswegen sollte man sich vorbereiten. Wer weiß, was welche Chancen sich ergeben! (Bild: AGV)

Messen bietet die einmalige Chance, an einem Tag mit Personalern aus mehreren Unternehmen zu sprechen. Weil diese sich mit Berufsbildern und Karrieremöglichkeiten auskennen, sollte man sich diese Gelegenheit wirklich nicht entgehen lassen. Wir haben 5 Tipps zusammengestellt, damit sich ein Messebesuch wirklich lohnt.