ElVi´s Ausbildungsfinder

Kategorie: Stories

Jetzt mal ehrlich: Nur die wenigsten wissen, was sie nach dem Schulabschluss machen sollen. Das Angebot scheint unendlich - vor allem unendlich verwirrend. Höchste Zeit, den brandneuen ElVi´s Ausbildungsfinder zu testen.

Das Tool ist super, wenn man schnell und einfach herausfinden will, welcher Beruf einem liegt (Foto: Screenshot ElVi-Video Youtube).

Das Tool ist super, wenn man schnell und einfach herausfinden will, welcher Beruf einem liegt (Foto: Screenshot ElVi-Video Youtube).

Genau das haben wir eben getan. Also: Es geht geht los mit einer kleinen Erklärung, wie der Finder abläuft: Bei nur 23 Fragen zur Person und den eigenen Interessen gibt man "Daumen hoch" oder "Daumen runter". Am Ende bekommt man die Top 3 der passenden Berufe angezeigt.

Ein Klick auf die Berufe zeigt ein Info-Video mit echten Azubis oder entsprechende Fotos vom Arbeitsplatz an. Darauf folgt eine kurze Erklärung des Berufs. Mit jeweils einem Klick weiter erfährt man:

  • mehr über den Beruf: Vergütung, Ausbildungsinhalte, Karriereperspektiven
  • mehr über Ausbildungsbetriebe: Wer bietet den Beruf (in der eigenen Umgebung) an?
  • freie Ausbildungsstellen

Einfacher geht Berufsorientierung nicht. Unter den Top 3 Berufen sind noch mehr Ausbildungsberufe angezeigt, die auch passen könnten. Für sich selbst nimmt man noch eine schöne Grafik mit, die die eigenen Vorlieben mit den Berufs-Anforderungen vergleicht. So kann man z.B. sehen, dass die eigenen Interessen zu 20 Prozent mit kaufmännischen oder technischen etc. Berufsbildern übereinstimmt. Das ist ein guter Kompass für die Suche nach der richtigen Ausbildung

Entdecken Sie mit dem Ausbildungsfinder die Berufe, die zu Ihnen passen: ausbildung-finden.de

Partnerwahl

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen