Deine Messen im Februar

Kategorie: Ausbildung, Duales Studium

Nachdem die Messen in der Winterpause waren, geht es in den nächsten Monaten wieder richtig los. Hier bekommst du alle Infos und Tipps zur Ausbildungs- und Studienmessen in deiner Region – nur noch wenige Schritte zum neuen Arbeitsplatz!

Jobs for Future bietet Chancen für alle (Foto: Jobs for Future, Alfred Gerold)

Jobs for Future bietet Chancen für alle (Foto: Jobs for Future, Alfred Gerold)

Der Februar hat eine sehr interessante Messe zu bieten – Jobs for Future in Mannheim. Diese Messe findet seit 2001 statt und ist jährlich mit rund 40.000 Besuchern eine sehr beliebte Messe in der Berufe-Welt. Ob Ausbildungsplätze, Studieneinrichtungen, Praktikumsangebote, Auslandsaufenthalte, Karrieremöglichkeiten, Weiterbildung und Zusatzqualifikationen – dort bekommt ihr alles unter einem Dach.


Zu den 330 Ausstellern zählen Unternehmern, Berufsbildungswerke, Kammern, Verbände, Schulen Universitäten, Hochschulen, Weiterbildungsinstitute, Akademien und Coaching-Spezialisten. Da ist für jeden Besucher, auf kurzem Wege, der richtigen Ansprechpartner in Sachen Job und Karriere dabei.

Berufe können bei Mitmach-Aktionen live erlebt und so auch eigene Talente entdeckt werden. An verschiedenen Ständen könnt ihr Tipps zur Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch einheimsen und sogar eure ganze Bewerbung checken lassen – also unbedingt an die Bewerbungsmappe denken. Mit den Kollegen-Azubis kann man direkt ins Gespräch kommen und sich über den Arbeitsalltag und die Herausforderungen informieren. In den Info-Foren gibt es über 100 kostenlose Workshops und Kurzvorträge, eine Teilnahme lohn sich.

Ausbildungsunternehmen vor Ort:

AbbVie
Stand 142

AbbVie - BioPharma made in Germany. Von der Forschung über die Entwicklung und Produktion bis hin zur Vermarktung von innovativen Arzneimitteln – hier sind alles Schritte abgedeckt.

Ausbildungsangebote:

  • Chemielaborant (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d) und andere.
  • Jährlich ca. 9 Auszubildende, 4 Studienplätze, mehr als 100 Praktikanten und Ferienhelfer.

BASF
Stand 200

Das BASF-Motto: Wir haben mehr zu bieten als nur Chemie! Angefangen von den typischen Chemieberufen über technische und kaufmännische, auch IT-Berufe, die BASF bietet das komplette Spektrum der Ausbildung.

Ausbildungsangebote:

  • Anlagenmechaniker (m/w/d)
  • Chemikant (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • und andere.

Freudenberg Gruppe
Stand 488 + 516

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen. Entwicklung von technisch führenden Produkten, Lösungen und Service für rund 40 Marktsegmente für Tausende von Anwendungen.

Ausbildungsangebote:

  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)
  • und andere.

Südwest Lacke + Farben
Stand 360

Seit über 90 Jahren entwickelt Südwest Lacke, Farben für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Top-Qualität, Hohe Funktionalität, Innovation, zeitgemäße Wirtschaftlichkeit und zukunftsweisende Umweltverträglichkeit.

Ausbildungsangebote:

  • Fachlagerist (m/w/d)
  • Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
  • und andere.
  • Jährlich ca. 5 Auszubildende.

Wissenswertes zur JoF

Die große Stellenmarkt-Pinnwand im Foyer der Maimarkthalle gibt euch einen Überblick über die ausgeschriebenen Stellen und im Stichwortverzeichnis der Messe-Website könnt ihr vorab nach passenden Berufsbildern stöbern. Während der Jobs for Future kann man sich die aktuellen Angebote auch aufs Smartphone holen, so seid ihr jederzeit up to date. Denn Hallenplan gibt es hier zum Downloaden.

Unter den Chemiebetrieben sind z.B. auch Calvatis GmbH, Essity Operations GmbH und Roche vertreten. Die Chemie hat nämlich auch viele andere Berufe zu bieten.

Übrigens: Hier erfährst du, warum Personaler auf Messen gehen und was man auf einer Messe nicht machen sollte, kannst du hier nachlesen.

Kommentare
Keine Kommentare gefunden!
Kommentar verfassen